Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wo ist das Fahrzeug Nr. 13 im Moment?

In
welche Richtung fährt der LKW Nr. 7 jetzt gerade? Der revolutionäre
GPS-Empfänger (Quad-Band GSM) von ARP DATACON bringt die
Positionsdaten in Echtzeit auf den Bildschirm.

Alle gewünschten Fahrzeuge eines Unternehmens lassen sich mit
dieser kleinen Black Box ausrüsten und damit in Echtzeit präzise
orten. Die genaue Position wird nicht etwa in langweiligen
Koordinaten beschrieben, sondern via Google Earth oder einer
beliebigen NMEA-kompatiblen Kartensoftware wie etwa Tomtom oder MS
Autoroute komfortabel angezeigt. So lässt sich am Bildschirm die
Fahrt jedes einzelnen Fahrzeugs direkt beobachten. Die überwachende
Person kann live mitverfolgen, wie sich das Fahrzeug durch die
Landkarten und Stadtpläne von Google Earth bewegt. Die
Positionskoordinaten werden laufend aufgezeichnet, was den Zugriff
auf historische Daten ermöglicht. Zudem lassen sich diese Track
Records für Auswertungszwecke direkt in eine Excel-Tabelle oder in
ein Management-Informationssystem exportieren. Damit wird das
Flottenmanagement noch einfacher und transparenter. Die aktuelle
Fahrzeugposition wird in einem frei definierbaren Zeitinterwall über
eine GPRS-fähige SIM-Karte an den Computer oder an einen PDA
übermittelt und dort mittels mitgelieferter Software empfangen. Wenn
die digitalen Karten von Google Earth genutzt werden, fallen keine
weiteren Softwarekosten oder Nutzungsgebühren an; die Light-Version
genügt. Google Earth verarbeitet zudem mehrere Signale gleichzeitig
(ohne seriell Port) und zeigt Fahrzeugrouten in verschiedenen Farben
an. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über USB, über die 12V/24V
Autobatterie oder den Zigarettenanzünder. Der clevere GPS-Empfänger
(Artikel-Nr. 424984) ist ab sofort zum Preis von EUR 239,- (exkl.
MWST), inkl. Mikrofon, ext. GPS- und GPRS-Antenne, Kabel und
Software-CD bei ARP verfügbar.

Weitere Informationen wie Spezifikationen und Lieferumfang stehen
unter www.arp.com bereit.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben