Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wizz Air eröffnet neue Strecke von Kattowitz nach Köln/Bonn

Wizz Air, die größte Low Cost – Low Fare Airline in Zentral und Ost Europa verkündete gestern, dass sie eine neue Verbindung zwischen Polen und Deutschland einrichtet. Wizz Air nimmt Köln/Bonn damit als neue Destination von Kattowitz aus ins Programm auf. Der erste Flug startet am 7. April 2006.
Wizz Air startete den Flugbetrieb am Flughafen Kattowitz. Seit Mai 2004 entwickelte sich Wizz Air nicht nur zum größten Carrier in Süd-Polen, sondern auch zur größten Low-Cost-Airline in Polen und in Zentral- und Osteuropa. Mit einer Wachstumsrate von 233% im Vergleich zu 2004 wurde Wizz Air im vergangenen Jahr zur am schnellsten wachsenden Fluggesellschaft in Europa.



Die Fluggesellschaft hat erst kürzlich neue Strecken in ihrem Netzwerk darunter Breslau (Wroclaw) – Dortmund und Danzig (Gdansk) – Lübeck angekündigt. Nach Dortmund, Frankfurt-Hahn, und Lübeck wird Köln/Bonn der vierte deutsche Flughafen, den Wizz Air anfliegt.

Der Erstflug findet am 7. April statt, die Verbindung wird anschließend 3 mal pro Woche angeboten. Die Preise für Flugtickets starten bei 29,99 pro Strecke inkl. Steuern und Gebühren und sind erhältlich über wizzair.com und das Wizz Air Callcenter unter +48 22 351 94 99.



József Váradi, Chief Executive Officer von Wizz Air: „2005 beförderten wir 1,9 Millonen Passagiere, 1,3 Millionen flogen auf unseren inner-polnischen Strecken. Unser Engagement und stetiges Wachstum auf dem polnischen Markt zahlt sich aus und wird mit einer wachsenden Zahl an Passagieren belohnt. Die neue Kattowitz-Köln Verbindung wurde eingeführt, um der steigenden Nachfrage nach einer schnellen und günstigen Verbindung zwischen Süd-Polen und Nordrhein-Westfalen gerecht zu werden. Wir erwarten rund 50.000 Passagiere auf dieser Strecke und freuen uns schon jetzt darauf, unsere Kooperation mir dem Flughafen Köln/Bonn in der nahen Zukunft auszubauen.“
Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsführung des Köln Bonn Airport zum Start von Wizz Air: „Wir heißen Wizz Air herzlich hier am Flughafen willkommen und freuen uns, dass wir eine neue, erfolgreiche Low-Cost-Airline mit an Board haben. Der osteuropäische Markt und speziell Polen besitzen ein großes Wachstumspotential.“



Wizz Air ist Zentral- und Osteuropas führende Low Fare – Low Cost Airline. Wizz Air fliegt mit einer jungen Flotte aus Airbus A320 (180 Sitze) von Kattowitz, Warschau, Danzig (Gdansk) und Poznan in Polen, von Budapest in Ungarn, von Sofia in Bulgarien and Kaunas in Litauen. Die Airline wird demnächst ebenfalls Flüge von Breslau in Polen und Zagreb in Kroatien anbieten. Seit der Aufnahme des Flugbetriebs im May 2004 hat Wizz Air mehr als 2,6 Millionen Passagiere befördert.

>
Hier gehts weiter…





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN