Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wizz Air erhöht Anzahl der Flüge nach Kiew

Aufgrund der großen Nachfrage nach Flügen ab dem Allgäu Airport in die ukrainische Hauptstadt Kiew, erhöht Wizz Air die Zahl ihrer wöchentlichen Flüge von drei auf vier. Dies gab Attila Dankovics, Verkaufs- und Marketingchef des Unternehmens, am Donnerstag bei einer Pressekonferenz am Allgäu Airport bekannt. Mit Lemberg und Belgrad kommen jetzt zudem zwei weitere Flugziele in Osteuropa hinzu.

Seit August 2009 fliegt Wizz Air mit einem 180-sitzigen Airbus A 320 nach Kiew. Aufgrund von Auslastungsquoten von rund 85 Prozent hat sich das Unternehmen entschlossen, mit Beginn des Sommerflugplans im April einen weiteren Kiew-Flug ab Memmingen aufzulegen.



Bereits ab 18. Dezember startet zudem die neue Verbindung von Memmingen ins ukrainische Lemberg (Lviv). Ab April steht dann Belgrad neu auf dem Flugplan.

www.wizzair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN