Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wizz Air boomt weiter am Standort Dortmund

Nach der Ankündigung von zwei neuen Strecken (Dortmund-Posen 3x wöchentlich ab 02. Oktober; Dortmund-Sofia 2x wöchentlich ab 29. Oktober) wird ab dem 28. Februar 2008 die Frequenz auf der Strecke Dortmund-Bukarest ausgebaut. Die größte Low-Cost-Airline in Zentral- und Osteuropa reagiert nun auf die hervorragende Auslastung der Strecke. Statt bisher drei wöchentlich Flügen werden die pink und violett gestrichen Airbus A320 der Airline mit Sitz in Ungarn dann viermal pro Woche in die rumänische Hauptstadt starten.



Wizz Air startet seit 02. Juli 2004 am Dortmund Airport. Ab Oktober bedient die Gesellschaft im Liniendienst sieben Strecken:
Breslau, Bukarest, Danzig, Kattowitz, Posen, Sofia, Warschau.

www.wizzair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben