Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wild Card des GCB für kostenfreien IMEX-Auftritt

Anbieter der deutschen Tagungs- und Kongressbranche haben auch 2017 wieder Gelegenheit, sich mit neuen Produkten oder Services kostenfrei bei der IMEX in Frankfurt zu präsentieren: Die internationale Leitmesse für Meetings, Incentives, Kongresse und Events, die vom 16. bis zum 18. Mai 2017 zum 15. Mal stattfindet, versammelt jährlich über 4.900 Fachbesucher, rund 4.000 Hosted Buyer sowie mehr als 3.500 Aussteller aus der ganzen Welt.

Als strategischer Partner der IMEX organisiert das GCB German Convention Bureau e. V. den rund 1.600 Quadratmeter großen Deutschlandstand, an dem mehr als 200 Aussteller ihr Angebot vorstellen: führende Hotels, Kongresszentren und -städte, Veranstaltungsagenturen sowie weitere Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche.

Mit der Wild Card vergibt das GCB jährlich zwei Präsentationsflächen auf dem Deutschlandstand kostenfrei an Newcomer der Branche oder Unternehmen mit innovativen neuen Produkten. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 18. November 2016. Voraussetzungen für die Teilnahme: Die Unternehmen müssen in Deutschland ansässig sein und ihren Fokus auf Veranstaltungen in Deutschland legen. Außerdem dürfen die Bewerber bis zur IMEX 2017 noch nie an einer Fachmesse für Meetings, Business Travel, Events und Incentives teilgenommen haben. Details und Bewerbungsunterlagen gibt es auf: http://www.gcb.de/fileadmin/GCB/Information/Events_and_Education/IMEX_FFM/GCB.FLY.010.1608.Wild_Card_Bewerbung_003_form.pdf.
Mehr Informationen unter: www.gcb.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben