Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wien wird erste Basis für die neue Eurowings außerhalb Deutschlands

Ihren ersten Standort außerhalb Deutschlands wird die neue Eurowings in Wien haben. Auf Wunsch und in enger Absprache mit Austrian Airlines sollen zunächst zwei Flugzeuge des Typs Airbus A320 dort stationiert werden und Punkt-zu-Punkt-Verbindungen auf Europa-Strecken anbieten.

Die Flugzeuge sollen in den Farben der neuen Eurowings fliegen. Es ist geplant, die Flugzeuge mit Crews von Austrian Airlines zu bereedern. Möglich macht diese Zusammenarbeit der im Dezember 2014 abgeschlossene neue Kollektivvertrag der Austrian.

Mit der neuen Marke Eurowings erschließt die Lufthansa-Gruppe neue Märkte im preissensiblen Privatreisesegment und sichert so ihre Position in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Belgien ab. Bis Ende 2015 sollen unter einem gemeinsamen Dach die Fluggesellschaften Eurowings und Germanwings, sowie weitere Flugbetriebe in Europa mit kostengünstigen Kurz- und Langstreckenangeboten neue Kunden gewinnen und dabei Qualität zu günstigen Preisen bieten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben