Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wieder nach Beirut ab elf deutschen Flughäfen

Austrian Airlines fliegt ab 2. Juni wieder nach Beirut. Ab elf deutschen Flughäfen werden schnelle Anschlussflüge für den Flug ab Wien angeboten. Die libanesische Metropole wird mittwochs, freitags und sonntags angeflogen. Die Rückflüge finden montags, donnerstags und samstags statt.

Die in den letzten Jahren konsequent verfolgte Strategie brachte Austrian Airlines eine Top-Position in den Nahen Osten. Mit 12 Ländern, 14 Zielen und 109 wöchentlichen Verbindungen liegt sie bei der Zahl der Flugfrequenzen von Europa in diese Region auf Position drei (Sommerflugplan 2006).

Austrian Vorstand Dr. Josef E. Burger präzisiert die Netzwerk-Architektur: „Seit 2002 haben wir 22 neue Linienziele eröffnet, 7 davon alleine in der Langstrecke. Das Austrian Verkehrssystem wurde um 300 wöchentliche Linienverbindungen pro Woche ausgeweitet, 40 davon in der Langstrecke.“

Weitere Informationen zu Austrian Airlines sind im Internet unter www.austrian.com oder im Reisebüro erhältlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN