Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Weniger Kerosinzuschlag für Fluggäste der ANA ab 1. Oktober

Fluggäste von ANA dürfen sich ab 1. Oktober 2010 über günstigere Ticketpreise freuen. Die Vergünstigung bezieht sich auf den Kerosinzuschlag auf internationalen Strecken, der aufgrund sinkender Rohölpreise ab 1. Oktober deutlich herabgesetzt werden kann.

ANA beantragte beim japanischen Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus die Senkung des Kerosinzuschlags auf internationalen Strecken ab dem 1. Oktober 2010 von derzeit 107,00 Euro auf 80,00 Euro pro Langstreckenabschnitt.
Die Höhe des Kerosinzuschlags wird jeweils für zwei Monate festgelegt und anschließend auf der Grundlage der Kerosinpreis-Entwicklung während der vorangegangenen zwei Kontrollmonate an der Rohstoffbörse in Singapur erneut geprüft und entsprechend angepasst. Da der Kerosinpreis im Zeitraum zwischen Juni und Juli 2010 auf durchschnittlich 86,21 US-Dollar pro Barrel gesunken ist, wird der Kerosinzuschlag auf internationalen Flügen nach Japan ebenfalls nach unten korrigiert.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN