Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Weniger Business für mehr Plätze im Airbus A330-200 auf der Strecke Toronto-Brüssel-Delhi

Jet Airways ereduziert die Anzahl der Business Class Sitzplätze an Bord des Airbus A330-200 zu gunsten von mehr Economy Class Plätzen: Damit können ab sofort auf der Strecke Toronto-Brüssel-Delhi insgesamt 15 Prozent mehr Passagiere befördert werden. Statt bisher 190 finden in der Economy Class jetzt 236 Reisende Platz. Damit steigen die Kapazitäten in dieser Klasse um 24 Prozent. In der Première (Business Class) reduzieren sich die Sitzplätze dagegen von 30 auf 18 und die 2-2-2-Anordnung ersetzt das frühere Fischgrätenprofil.


Jet Airways bietet täglich einen Flug zwischen Brüssel und Toronto an. Reisende ab Deutschland können die Zubringerdienste von Brussels Airlines und Lufthansa von Hamburg, Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart und Hannover aus nutzen.

www.jetairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben