Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Weitere Flugverbindung von der Bankenmetropole an die Alster

Air Berlin erweitert ihr innerdeutsches Streckennetz und bietet ab dem 26. Oktober 2009 erstmals Flüge zwischen Frankfurt und Hamburg an. Beide Städte werden von Montag bis Freitag bis zu sechs Mal täglich und am Wochenende bis zu zwei Mal täglich miteinander verbunden. Die neue Strecke ist insbesondere für Geschäftsreisende interessant. Unternehmen, die bereits einen Firmenvertrag mit Air Berlin abgeschlossen haben, profitieren von einem erweiterten Angebot innerhalb Deutschlands. Die Flüge sind ab sofort im Internet, rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Tel.: 01805-737 800) und im Reisebüro buchbar.

Air Berlin





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben