Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Weitere Arbeitsniederlegungen in Frankfurt und Berlin am Mittwoch

Die UFO dehnt Ihren Warnstreik auf die Standorte Berlin und Frankfurt aus. Nach dem ersten erfolgreichen Warnstreik am Freitag, geht der Arbeitskampf jetzt in die zweite Runde. Von morgen 6 Uhr früh bis 12 Uhr stehen in Berlin und Frankfurt die Flugzeuge still. Rund 16.000 Kollegen der Kabine sind zum Streik aufgerufen. Viele betroffene werden ihre Arbeit vorübergehend niederlegen.

Nach letzten internen Zahlen der Lufthansa fielen dem Streik am vergangenen Freitag insgesamt 67 Flüge zum Opfer. Zudem führte der Streik für nahezu alle Flüge zu erheblichen Verspätungen. Bis zum Mittag hatten sich die Verspätungen im deutschland- und europaweiten Verkehr auf rund 165 Stunden aufaddiert. Die UFO hatte bewusst darauf verzichtet, die Langstreckenflüge zu bestreiken.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN