Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wegen der großen Nachfrage startet Wizz Air die Strecke ab 7. August 2009

Ursprünglich sollte der Erstflug am 22. September stattfinden. Doch die Nachfrage nach Flügen ab dem Allgäu Airport Memmingen in die ukrainische Hauptstadt Kiew ist so groß, dass sich Wizz Air, die größte Low Fare Fluggesellschaft Osteuropas mit Sitz in Ungarn, nun entschlossen hat, bereits am 7. August zu starten.



Zwei Mal wöchentlich (Montag und Freitag um 7.05 Uhr) fliegt dann ein Airbus A 320 nach Kiew. Ab 1. September kommt ein dritter Flug am Mittwoch hinzu. Wie ursprünglich geplant geht es ab 22. September immer am Dienstag, Donnerstag und Samstag um 19.50 Uhr ab Memmingen in die Ukraine. „Dieser Frühstart zeigt, welches Potential der Allgäu Airport in Richtung Osteuropa zu bieten hat“, erklärt Ralf Schmid, Sprecher der Allgäu Airport Geschäftsführung. Er bestärke auch alle Beteiligten, die darauf bauen, dass Wizz Air Memmingen langfristig zu seinem süddeutschen Standort ausbaut. Bisher fliegt das Unternehmen von Köln-Bonn, Frankfurt-Hahn und Dortmund. „Der Allgäu Airport“, so Schmid, „könnte ein neues Tor zum Osten werden.“

www.wizzair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN