Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wartungsarbeiten in mehreren Nächten am Gotthard-Tunnel

Der Schweizer Gotthard-Tunnel ist im September wieder für einige Nächte wegen Wartungsarbeiten gesperrt. Der Verkehr durch den wichtigsten Straßentunnel der Schweiz auf der A 2 zwischen Göschenen und Airolo wird ab dem 8. September für insgesamt 12 Nächte ruhen.
In den Nächten vom 8.-12. September, sowie vom 15.-19. und 22.- 26. September bleibt der Gotthard-Tunnel jeweils von 20 bis 5 Uhr geschlossen.
Geschäftsreisende, die am Wochenende fahren, sind von den Wartungsarbeiten nicht betroffen. Freie Fahrt gilt stets von Freitagmorgen 5 Uhr, bis Montagabend 20 Uhr. Endgültig beendet sind die Arbeiten voraussichtlich am Freitagmorgen, 26. September gegen 5 Uhr.
Während der Nachtsperren können Autofahrer über den Gotthard-Pass oder großräumig über die San-Bernardino-Route A 13 Chur-Bellinzona ausweichen.
Kurzfristige Änderungen zu den Sperrzeiten sind möglich. Laufend aktualisierte Meldungen und Informationen zur Verkehrslage können im Internet unter www.adac.de/Verkehr abgerufen werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN