Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wartezeit erscheint auf Monitoren

Am Flughafen Stuttgart wissen Geschäftsreisende jetzt genau, wann das Gepäck ihres Fluges nach der Ankunft auf das Band kommt. Als erster Flughafen in Deutschland zeigt der Landesairport auf den Monitoren in den Gepäckhallen und im öffentlichen Bereich, ab wann die Koffer des jeweiligen Fluges auf dem Band kreisen. Dabei werden Verzögerungen aufgrund technischer Störungen, Zollkontrollen oder auch wetterbedingte Verspätungen ebenfalls angezeigt. Wie lange die Gepäckstücke vom Flugzeug ins Terminal unterwegs sind, hängt unter anderem davon ab, wie groß das eingesetzte Fluggerät ist und auf welcher Abstellposition das Flugzeug parkt. Die neue Anzeige macht transparent, wie lange das Gepäck des jeweiligen Fluges ins Terminal unterwegs ist. So können sich Passagiere, wartende Angehörige oder Fahrdienste besser auf die Wartezeit einstellen.

Die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) überwacht mit einem Qualitätsmonitoring die Vorgänge auf dem Vorfeld. In 2007 war bei über 80 Prozent der Ankünfte der erste Koffer bereits 15 Minuten, nachdem das Flugzeug die Parkposition erreicht hatte, auf dem Ausgabeband. Das letzte Gepäckstück kam in 80 Prozent der Flüge nach 25 Minuten aufs Band. Gemessen wurde unabhängig von Fluggesellschaft, Flugzeugtyp, Parkposition und Abfertigungsfirma.

www.flughafen-stuttgart.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN