Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Wartebereich im Hamburger Flughafen bietet Kunst am Gate

Der neu gestaltete Wartebereich der Gates C09-14 steht künftig Künstlerinnen und Künstlern aus der Region als Ausstellungsfläche zur Verfügung. Neben der freien Sicht auf das Vorfeld können die Fluggäste in den C-Gates nun auch Kunstexponate genießen. Bei der Renovierung des Wartebereichs im Erdgeschoss wurden zudem die Aufenthaltsqualität verbessert und die Wegeführung für die Passagiere vereinfacht.

Wer in den Gates C09-14 auf seinen Abflug wartet, hat künftig die Wahl: Die Bistrotische an der großen Fensterfront bieten einen direkten, ebenerdigen Ausblick auf das Flughafen-Vorfeld, an Stehtischen können Geschäftsreisende bequem letzte Arbeiten erledigen – und zusätzlich sind im Wartebereich bald wechselnde Kunstausstellungen zu sehen. am 22. Januar 2016 wurde der frisch renovierte Wartebereich mit einer Vernissage eröffnet: Als erste Künstlergruppe präsentiert der MALIMU Kulturverein e.V. aus Norderstedt seine Gemeinschaftsausstellung „Tanz der Farben“.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben