Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Warnung vor professionellen Kartenbetrügern in Frankreich und Belgien

Am vergangenen Wochenende brachen professionelle Betrüger in mehrere Fuhrparks in Frankreich ein. Betroffen sind bislang die Ortschaften 67600 Selestat, 53500 Ernee und 53104 Mayenne Cedex. Die Täter kopierten eine Reihe der in den abgestellten Fahrzeugen befindlichen Tankkarten und setzten diese anschließend betrügerisch ein. Eine Woche zuvor wurde bereits in einen Fuhrpark im belgischen Wetteren (20km vor Gent) eingebrochen. Es ist damit zu rechnen, dass die Täter in Frankreich und Belgien immer noch aktiv sind und Cards aus Fahrzeugen, die auf Betriebsgeländen abgestellt sind, entwenden oder kopieren. Der DKV ruft dazu auf, Cards (und PIN) nicht in den Fahrzeugen zu lassen und bei Einbruchsspuren umgehend Kontakt zum Kartenanbieter aufzunehmen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN