Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Von „bittersüß“ bis „feurig scharf“

Sie gilt in der kulinarischen Szene als Vorreiterin bei der Interpretation der mexikanischen Küche auf zeitgemäßem Niveau: Martha Ortiz Chapa. Die Besitzerin und Chefköchin des avantgardistischsten Restaurants „Águila y Sol“ (Der Adler und die Sonne) in Mexiko City verwöhnt in den Sommermonaten Juli und August mit ihren Kreationen die Lufthansa Gäste der First und Business Class.

Mit den Gerichten von Martha Ortiz Chapa wird das Essen an Bord zu einem wahrhaft sinnlichen Erlebnis. Ihre Menus versprechen eine wunderbare Kombination aus temperamentvollen Chiligewürzen und mexikanischer Kochtradition. Für die Gäste der First Class hat sie beispielsweise gegrilltes Rinderfilet mit leichter Manchego-Käsesauce, Chayote-Gemüsegratin und geräuchertem Chili-Kartoffelpüree sowie Heilbutt mit Pistazienkruste und Kürbiskernsauce, grünem Spargel und Tamales kreiert. Die Gäste der Business Class dürfen sich u.a. auf Feuercraker Enchiladas gefüllt mit Frischkäse auf Tomatensauce und Bohnenkernen freuen.



Mexiko hat eine große Vergangenheit mit einer wechselhaften Geschichte. Hochkulturen wie Olmeken, Tolteken oder zuletzt die Azteken gründeten Städte und hinterließen weltbekannte Kulturstätten wie Teotihuacáns, die Hauptstadt des einstigen Aztekenreiches oder die Ruinen von Tulúm. Kochen ist für Martha Otiz Chapa eine Möglichkeit ihre tiefe Liebe zu ihrer Heimat auszudrücken. In der Vielfalt ihrer Küche findet sich die Vielschich-tigkeit des Landes und seiner Einwohner wieder.

Die Tochter der berühmten Malerin Martha Chapa ist Köchin mit und aus Leidenschaft und gilt als Kämpferin für eine neue Sichtweise der mexikanischen Kochkunst, ohne jedoch die traditionellen Elemente zu verleugnen. In der Kochwelt gilt Martha Ortiz inzwischen als Star – nicht nur aufgrund ihrer phänomenalen Saucenkreation aus dem Film „Bittersüße Schokolade“. Ab dem 10. Juli werden die Gerichte von Martha Ortiz Chapa für Lufthansa-Gäste „auf Strecke gehen“.

Lufthansa





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben