Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Von Basel bis zu drei Mal täglich via Wien zu 135 Reisezielen weltweit

Die Austrian Airlines Group bindet den südwestdeutschen Raum noch enger in ihr Streckennetz ein. Vom schweizerischen Grenzort Basel werden ab September bis zu drei tägliche Flüge nach Wien unterwegs sein. Damit erhalten besonders Passagiere aus der Region südliches Baden leichten Zugang zum weltweiten Streckennetz der Austrian Airlines Group, das 135 Reiseziele in 70 Ländern auf fünf Kontinenten umfasst.

Neben dem Morgenflug von Basel nach Wien werden ab 5. September zusätzlich noch je ein Flug am Vormittag und am Abend angeboten. Von Wien nach Basel kommen zum bisherigen Abendflug noch ein Morgenflug und ein Flug am späten Nachmittag dazu. Die zusätzlichen Flüge sind sechs Tage pro Woche im Angebot.

In Süddeutschland fliegt die Austrian Airlines Group ab Stuttgart und München. Die Verbindung von Basel nach Wien ist eine gute Ergänzung hierzu. Insgesamt steuert die Austrian Airlines Group elf deutsche Flughäfen an und verbindet diese mit dem Drehkreuz Wien.
´

Weitere Informationen zu Austrian Airlines sind im Internet unter www.austrianairlines.de, telefonisch unter 0 180 3-00 05 20 sowie in jedem Reisebüro erhältlich. Als Mitglied der Star Alliance umfasst das weltweite Streckennetz der Austrian Airlines Group 135 Reiseziele in 70 Ländern auf fünf Kontinenten.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben