Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Vizemeister Romantikhotel Schloss Rheinfels

St. Goar am Rhein bleibt die Top-Tagungsadresse in Deutschland. Das Schlosshotel auf Deutschlands größter Burgruine hat auch bei der diesjährigen Wahl zum besten Tagungshotel einen Spitzenplatz errungen. „Fast wäre die Sieger-Schale wieder bei uns gelandet“, sagt Gerd Ripp, Eigentümer des Romantikhotel Schloss Rheinfels in St. Goar. Aber von Enttäuschung keine Spur: „Immerhin haben 200 Hotels am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen – da ist die Silber-Medaille mehr als eine hohe Anerkennung“, freut sich der Preisträger vom Mittelrhein. Die Jury der Auszeichnung „Bestes Tagungshotel in Deutschland“ hatte am 22. Mai 2006 im Frankfurter Sheraton Hotel das Romantikhotel Schloss Rheinfels in der Kategorie A (bis 100 Zimmer) auf Platz zwei gewählt.



Die begehrte Prämierung wird veranstaltet vom Freizeit-Verlag Landsberg in Kooperation mit der Verlagsgruppe Handelsblatt.
Das Schloss Rheinfels nimmt seit elf Jahren am bundesweiten Wettbewerb teil und findet sich seitdem mit der Tagungsvilla Rheinfels unter den Top Ten, auch über Erstplatzierung konnte sich das Vier-Sterne-Superior-Haus schon mehrfach freuen. Ein besonderer Rekord: seit sechs Jahren ist das Tagungshotel im UNESCO-Welterbe unangefochten unter den Top 3 auf dem Siegertreppchen mit dabei.



In dieser Beständigkeit soll auch das Angebot für Tagungsgäste kontinuierlich verbessert werden. Nach dem Neubau der Wellness-Welt „AusZeit auf Rheinfels“, der „Erlebniskneipe“ De Backes und einem Antik-Cafe direkt an der Rheinpromenade stehen dem Tagungsgast auch für das Rahmen- und Abendprogramm umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung.



„Nach der Wahl zum besten Eventhotel Deutschlands in 2005/06 , ist dies ein weiterer Ansporn für uns, die Meßlatte für unsere Gäste noch höher zu legen.“, verspricht Gerd Ripp.

Romantikhotel Schloss Rheinfels: Exklusive Hoteladresse im Tal der Loreley
Nirgends auf der Welt drängen sich auf engstem Raum so viele Burgen, steile Weinberghänge und enge Gässchen mit verwinkelten Fachwerkhäusern wie im UNESCO-Welterbe Tal der Loreley. Eingebettet in diese Landschaft befindet sich auf den Rheinhöhen, gegenüber dem legendären Loreleyfelsen gelegen, das Romantikhotel Schloss Rheinfels. Das 1973 eröffnete Schlosshotel ist Teil der Burg Rheinfels, der größten Festungsruine am Mittelrhein. Neben den 60 Zimmern inklusive vier Suiten verfügt das Vier-Sterne-Superior-Hotel über zwei Restaurants mit je einer Panorama-Terrasse, eine Bar, den Wellnessbereich „AusZeit“ und die neu eröffnete Erlebniskneipe „De Backes“. Die Tagungsvilla Rheinfels verfügt über sechs Veranstaltungsräume, einen Openair-Tagungsraum sowie einen Natur- und Lehrpfad für Outdoor-Aktivitäten. Für Feierlichkeiten und Produktpräsentationen steht den Gästen neben den Banketträumen, dem „Ferdinand Freigrath Zimmer“ und der Burgschänke „Zum Landgrafen“ Deutschlands größter Gewölbekeller in der Burg Rheinfels zur Verfügung. Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt vor dem Hotel und der Tagungsvilla.

www.schlosshotel-rheinfels.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN