Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Visa-Befreiung für Vietnam

Vietnam erleichtert Geschäftsreisenden die Einreise. Reisende aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien, die sich zwischen dem 1. Juli 2015 und dem 30. Juni 2016 nicht länger als 15 Tage in Vietnam aufhalten, benötigen für diesen Zeitraum kein Visum. Dies gilt für alle Arten von Reisepässen und für jeden Reisegrund.

Bisher gilt die neue Visa-Befreiung für die Einreise nach Vietnam nur für Einwohner der oben genannten fünf europäischen Staaten.
„Diese Entscheidung ist eine gute Nachricht für die Tourismusindustrie und wird Reisen zwischen Deutschland, sowie den anderen europäischen Staaten und Vietnam erheblich erleichtern“, so Ngo Tri Hung, General Manager für Deutschland von Vietnam Airlines.
Vietnam gewährt Einwohnern folgender sieben Länder bereits unilateral eine Visa-freie Einreise: Japan, Republik Korea, Norwegen, Finnland, Dänemark, Schweden, Weißrussland und Russland. Auf bilateraler Ebene gilt eine dreißigtägige Visabefreiung für neun der insgesamt zehn ASEAN-Staaten (Association of Southeast Asian Nations).





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN