Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Virgin Express kehrt nach Berlin zurück

Die belgische Niedrigpreis-Airline Virgin Express nimmt am 5. September 2005 erneut Verbindungen zwischen dem Flughafen Brüssel (BRU), der Heimatbasis von Virgin Express, und Berlin-Schönefeld (SXF) auf. Diese Entscheidung fällte das Management Board des Unternehmens, nachdem die Streckennetze von Virgin Express und SN Brussels Airlines einer gemeinsamen Prüfung unterzogen wurden. SN Brussels Airlines wird trotz der neuen Virgin Express-Route nach Berlin-Schönefeld auch weiterhin Berlin-Tempelhof anfliegen – mit mehr Verbindungen als jede andere Fluggesellschaft.

Ab September 2005 wird die Route Brüssel-Berlin zunächst einmal täglich bedient. Von Oktober 2005 an erhöht sich die Frequenz auf zwei tägliche Verbindungen. Alle Flüge werden mit Flugzeugen vom Typ Boeing 737-300 mit 142 Sitzen oder 737-400 mit 164 Plätzen geflogen – abhängig von der Nachfrage im Markt.

Virgin Express flog bereits 1999 und 2000 nach Berlin-Schönefeld. Nach einer massiven Umstrukturierung des Unternehmens, einhergehend mit einer Flottenreduzierung um rund 50 Prozent, verschwand Berlin zunächst aus dem Flugnetz des Günstigfliegers. Neil Burrows, Direktor von Virgin Express, begründet die heutige Kehrtwende so: „Wir haben die Entwicklung in Berlin-Schönefeld stets aufmerksam beobachtet, weil unserer Einschätzung nach die Verbindung zwischen der deutschen Hauptstadt und der EU-Zentrale eine der wichtigsten in Europa ist. Schönefeld hat sich in den vergangenen Jahren zudem zu einem der attraktivsten europäischen Flughäfen für Niedrigpreis-Airlines entwickelt, mit einer nun immer besser ausgebauten Anbindung ans Stadtzentrum durch den öffentlichen Nahverkehr“.

Reservierungen für die neuen Berlin-Flüge können Passagiere ab sofort über Internet (www.virgin-express.com), Reisebüros sowie die zentrale Servicenummer in Deutschland 01805/1332125 vornehmen.

Plätze auf diesen Verbindungen sind bereits ab 39 Euro (pro Strecke, inkl. Steuern und Sicherheitsgebühren) verfügbar.

Derzeit fliegt Virgin Express vom Flughafen Brüssel aus Athen, Barcelona, Catania, Faro, Genf, Lissabon, Madrid, Malaga, Mailand-Orio al Serio, Murcia (Alicante Süd), Nizza, Palma de Mallorca, Rom, Toulon-St. Tropez und Valencia an. Die belgische Niedrigpreis-Airline verbindet außerdem täglich Amsterdam mit Rom.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben