Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Vietnam Airlines wertet ihr Vielfliegerprogramm auf

Noch bessere Konditionen für Passagiere von Vietnam Airlines: Beim Vielfliegerprogramm Golden Lotus Plus gibt es jetzt drei statt zwei verschiedene Stufen der Mitgliedschaft. Um die Flexibilität des Bonusprogramms zu erhöhen und die Leistungen für die Teilnehmer zu erweitern, ergänzt die Fluggesellschaft die Silber- und Gold-Mitgliedschaft um eine dazwischen liegende Titanium-Mitgliedschaft.

Mitglieder des Golden Lotus Plus Programm wechseln ab 14.000 Punkten pro Jahr von Silber auf Titanium. Um den Titanium Status zu erwerben, reicht schon ein Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Hanoi in der ausgezeichneten Deluxe Economy Class bei dem 17.456 Punkte gutgeschrieben werden. Die Titanium-Mitgliedschaft bietet verschiedene Annehmlichkeiten. Die Mitglieder haben Vorrang bei Sitzplatzreservierungen, auf Wartelisten und beim Check-in im Falle von Flugunregelmäßigkeiten. Sie sind immer am Business Class Counter willkommen, unabhängig davon in welcher Reiseklasse sie ihr Flugticket gebucht haben. Für jeden Flug werden die Bonuspunkte plus 10 Prozent verbucht. Darüber hinaus können die Titanium-Mitglieder mit zusätzlichen 10 kg Freigepäck reisen, d.h. dass sie in der Economy Class 40 kg und in der Economy Deluxe sowie der Business Class 50 kg kostenlos einchecken dürfen.

Das Golden Lotus Plus Programm hat darüber hinaus den schon existierenden Status Gold, in den man ab 26.000 Punkten pro Jahr aufgenommen wird, um einen zusätzlichen Vorteil bereichert: Bei Verfügbarkeit werden die Mitglieder auf dem Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Hanoi oder Saigon von der Economy in die Deluxe Economy Class höher gestuft.

Im Golden Lotus Plus Vielfliegerprogramm werden Bonuspunkte auf allen von Vietnam Airlines ausgeführten internationalen Flügen und auf bestimmten Inlandsflügen sowie auf Flügen mit den Partner Korean Air und Cathay Pacific gesammelt. Punkte werden auch gutgeschrieben bei Übernachtung in Partnerhotels (u.a. Marco Polo Hotelgruppe, Sofitel, Novotel) bei Nutzung der American Express und Vietcombank Kreditkarte sowie beim Besuch der Läden und Luxusrestaurants von Khaisilk. Vietnam Airlines ist darüber hinaus Partner von Skypass und Asia Miles, dem mit über 200 Partnern aus verschiedenen Branchen führenden Vielfliegerprogramm Asiens.



Über Vietnam Airlines

Derzeit fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt fünfmal wöchentlich nonstop nach Vietnam. Die vietnamesische Fluggesellschaft bedient jeweils dienstags, freitags und sonntags die Strecke Frankfurt – Hanoi sowie donnerstags und samstags die Strecke Frankfurt – Ho-Chi-Minh Stadt. Insgesamt bietet Vietnam Airlines Verbindungen zu 49 Zielen in 16 Ländern.

www.vietnam-air.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben