Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Vier-Sterne-Superior-Hotel jetzt mit kostenlosem Internet-Zugang

Mehr als 8.300 Übernachtungsgäste innerhalb von vier Wochen: Die Bilanz einen Monat nach der Eröffnung des Radisson SAS Hotels Rostock am 1. August kann sich sehen lassen. Auch Hoteldirektor Holger Herrmann zeigt sich erfreut über den guten Auftakt. „Wir sind sehr zufrieden. Die einzelnen Arbeitsabläufe haben sich sehr schnell eingespielt, so dass es keine Anlaufschwierigkeiten gegeben hat.“ Das sei ein Verdienst der über 80 Mitarbeiter, die mit viel Engagement an die Arbeit gehen.



In der kurzen Zeit seit der Eröffnung konnte sich das Radisson SAS Hotel schon bei einigen Events bewähren, so zum Beispiel während der Hanse Sail Mitte August, als das Hotel ausgebucht war sowie bei der Präsentation des neuen Modells eines koreanischen Autoherstellers. Auch die Rostocker haben das Hotel an historischer Stelle des alten Warnow Hotels bereits angenommen. „Dies haben wir schon an der guten Resonanz am Eröffnungstag erkannt, als zahlreiche Hansestädter die Gelegenheit nutzten, um unser Vier-Sterne-Superior-Hotel in Augenschein zu nehmen“, so der 34-Jährige.



Holger Herrmann erwartet für die kommenden Monate eine Fortsetzung des positiven Trends. Und das nicht zuletzt deshalb, weil das Radisson SAS Hotel in Rostock seit dem 1. September mit einem ganz speziellen Service aufwarten kann. „Radisson SAS ist die erste internationale Hotelkette, die ihren Gäste einen kostenfreien Breitband-Internetzugang bietet. Mit diesem Service kommen wir den Wünschen unserer Gäste entgegen und sind damit Vorreiter in Sachen Gastfreundlichkeit,“ sagt der Hoteldirektor. Die drahtlose, schnelle Kommunikation via Internet ist genauso wichtig geworden, wie zum Beispiel Fernsehen oder Faxen. „Da wir uns als Fullservice-Hotelgruppe verstehen, ist das Gratisangebot an unsere Gäste selbstverständlich.“ Zumal ein freier Internetzugang ganz oben auf der Wunschliste der Geschäfts- und auch der Freizeitreisenden gestanden habe.



Der Breitband-Service wird von leicht verständlichen Anwenderhinweisen begleitet und bietet einen Highspeed-Internet-Zugang mit drahtloser Internet-Nutzung.

„Wir bieten damit unseren Gästen einen praktischen und nützlichen Service, der dem Anwender nicht nur den Anschluss ans Internet und ans Firmennetz erleichtert, sondern gleichzeitig auch geschäftliche und private Ausgaben senkt.“

Radisson SAS Hotels & Resorts, eine der fünf zu Rezidor SAS Hospitality gehörenden Marken, zählt zurzeit 173 Hotels in Betrieb und knapp 30 Projekte in insgesamt 39 Ländern in Europa, im Nahen Osten und in Afrika. Radisson SAS ist eine Firstclass-Hotelgruppe mit unterschiedlichen Service-Leistungen, wie zum Beispiel der 100% Gästezufriedenheits-Garantie oder dem „Yes I Can“ Service-Prinzip. Weitere Informationen sind unter www.radissonsas.com erhältlich.

Rezidor SAS Hospitality ist eines der am schnellsten expandierenden Hotelunternehmen weltweit und verfügt derzeit über 252 Hotels und Projekte – mit insgesamt über 47’000 Zimmern – in 48 Ländern. Ziel ist es, das Portfolio bis zum Jahr 2012 auf 700 Hotels zu erweitern.

Bereits seit 1994 besteht zwischen Rezidor SAS und Carlson Hotels Worldwide mit Sitz in Minneapolis/USA eine Partnerschaft über die Marke Radisson SAS. Für die Entwicklung und Expansion weiterer Marken in Europa, im Nahen Osten und in Afrika (EMEA) unterschrieben die beiden Unternehmen im 2002 eine zusätzliche Vereinbarung. Heute betreibt Rezidor SAS in diesen Gebieten als einziger Franchisenehmer die Carlson-Brands Radisson SAS Hotels & Resorts, Regent International Hotels, Park Inn und Country Inn & Suites.

Im Juni 2005 wurde die langjährige Franchise-Partnerschaft zwischen Carlson Hotels Worldwide und Rezidor SAS Hospitality durch einen Gesellschaftervertrag (Shareholder Agreement) deutlich verstärkt. Bis zu diesem Zeitpunkt war Rezidor SAS eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der in Stockholm ansässigen SAS Gruppe. Durch den neuen Vertrag erhielt Carlson Hotels Worldwide nun von der SAS Gruppe eine 25-prozentige Aktienbeteiligung an Rezidor SAS im Gegenzug für neu verhandelte Geschäftsbedingungen des aktuellen Master Franchise Agreements. Hauptsitz von Rezidor SAS Hospitality ist Brüssel.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN