Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Vier Sterne für Siófok – Hotel Azúr spricht Wellness- wie Business-Reisende an

Am Siófoker Strand und damit direkt am
Plattensee gelegen, empfängt das auf Wellness- wie Business-Reisende
spezialisierte Vier-Sterne-Hotel Azúr seit 1. Juli dieses Jahres
erstmals Gäste. Der Neubau, in einem sechs Hektar großen Parkgelände
mit altem Baubestand erbaut, verfügt über 204 Zimmer und 18
Apartments, alle mit jedem erdenklichen Komfort ausgestattet. Im
großzügig angelegten Restaurant wird ungarische und internationale
Küche angeboten, wahlweise vom Buffet oder à la carte. Das
gastronomische Angebot perfekt macht die Lobbybar mit
Kaffeespezialitäten und Cocktails. Dass sich das Haus sowohl als
Konferenz- und Veranstaltungszentrum als auch Wellness- und
Entspannungszentrum versteht, zeigt die breitgefächerte
Produktpalette: Konferenz- und Tagungsräume für Gruppen zwischen 30
und 500 Personen und Business Center einerseits, Wellnesszentrum mit
Thermal- und Erlebnisbecken, Sauna- und Beautybereich sowie
vielfältigen Fitnessmöglichkeiten von Aqua-Gymnastik bis zu Yoga
andererseits. Auf gesunde kulinarische Genüsse und Vitalcocktails
muss man auch im Wellnesszentrum nicht verzichten.

So sind die „Azúr Wellnesstage“ mit drei Übernachtungen und
Halbpension pro Person im Doppelzimmer schon ab 358 Euro buchbar. Im
Preis enthalten: ein Azúr Vitalcocktail, ein allgemeiner Check-Up,
zwei Ganzkörper-Aromamassagen, eine Fußreflexzonenmassage, eine
kosmetische Gesichtsbehandlung, einmal Maniküre & Pediküre, einmal
Haarpflege, 12 Minuten Solarium, drei Stunden Gymnastik (wahlweise
Wassergymnastik, Relaxtraining oder Rückenübungen) sowie zwei halbe
Tage Nutzung der Dampf-, Salz- und Aromakammer. Weitere Informationen
und Buchung unter www.hotelazur.hu der unter Telefon 0036/84/312-419,
Fax -652, bzw. E-Mail sales@hotelazur.hu.

Übernachtungen mit Frühstück sind je nach Saison schon ab 52 Euro
im Einzel- und 78 Euro im Doppelzimmer verfügbar. Der
Halbpension-Zuschlag beträgt 13 Euro. Kinder bis vier Jahre schlafen
im Zusatzbett im Zimmer der Eltern gratis. Jugendliche bis 14 Jahre
(im Normalbett) erhalten 25 Prozent Ermäßigung. Wer mit dem eigenen
Wagen anreist, kann sein Auto auf dem bewachten Parkplatz für drei
Euro pro Tag abstellen.

Das Hotel liegt am 17 Kilometer langen Uferabschnitt der
„Sommerhauptstadt des Plattensee“ – Siófok. Zu Fuß lassen sich die
touristischen Attraktionen der 24.000-Seelen-Gemeinde gut erkunden
wie etwa der betriebsame Hafen, wo sich hinter der Schleuse auch der
einzige Abfluss des Sees befindet. Schon die Römer nutzten das
Flüsschen Sió, aber erst 1863 erfolgte die endgültige Regulierung.
Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Kleinstadt, der Wasserturm aus
dem Jahr 1912, beherbergt heute das örtliche TourInform-Büro. Täglich
von 10.00 bis 18.00 Uhr lockt die Hai-Show mit unterschiedlichen
Aquarien – vom Streichelbecken für Kinder bis zu Live-Show. An den
bekannten Operettenkönig erinnert das Kálmán Imre Múzeum und die
private Steinsammlung des Geologen Lajos Kövecses-Varga gibt es im
Mineralienmuseum zu bestaunen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN