Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Viele Sterne, hohe Preise

Ein Doppelzimmer, dem die Deutsche
Hotelklassifizierung das Prädikat Standard (zwei Sterne) verliehen hat,
kostet aktuell durchschnittlich 76,00 Euro pro Nacht. Das Komfortsegment für
gehobene Ansprüche (drei Sterne) ist für einen Aufschlag von 15,00 Euro zu
haben. Wer hohe Ansprüche hat und First Class (vier Sterne) nächtigen
möchte, legt noch einmal 22,00 Euro drauf und zahlt somit 113,00 Euro für die
Übernachtung.

Ungleich teurer wird der Sprung in die Luxuskategorie (5 Sterne): Die
Unterkunft für höchste Ansprüche wird mit durchschnittlich 188,00 Euro bezahlt,
was einem Mehrpreis von 75,00 Euro im Vergleich zur vier Sterne Kategorie
entspricht. Dafür erhält der Gast allerdings u.a. auch eine personalisierte
Begrüßung mit frischen Blumen oder Präsent auf dem Zimmer.

Die Untersuchung basiert auf den Übernachtungspreisen der Städte Berlin,
München, Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart und
Dresden. In der Auswahl wurden nur Hotels berücksichtigt, die ihre Sterne
von der Deutschen Hotelklassifizierung erhalten haben. Die ermittelten
Durchschnittspreise basieren auf dem jeweils günstigsten
Übernachtungsangebot für ein Standarddoppelzimmer der Online
Vertriebsportale HRS, hotel.de, ehotel, Expedia, Booking.com, Hotelopia,
Venere, Alpharooms, gtahotels, Hotels.com, ebookers, Skoosh, Fastbooking,
HotelsChart und Priceline.com.

www.trivago.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN