Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Very British: Sunny Cars mit Luxusautos in Großbritannien

Stilvoll wie die Queen, nobel wie ein Lord oder sportlich wie James Bond – wer sich in Großbritannien standesgemäß und mit englischer Klasse bewegen möchte, sollte das neue Angebot des Mietwagenbrokers Sunny Cars nutzen. Das Münchner Unternehmen bietet ab sofort im Vereinigten Königreich Mietwagen im Sport- und Luxus-Segment an, angefangen beim rassigen Rallye Monte Carlo-Sieger Mini Cooper S für 739,- Euro pro Woche bis hin zur mondänen Jaguar-Limousine XJ 8 zu einem Wochenpreis von 1.599,- Euro. Neben Jaguar X- und S-Type-Modellen (975,- bzw. 1.299,- Euro) stehen auch Autos der deutschen Oberklasse zur Verfügung, denn „Made in Germany“ ist in Großbritannien noch ein Qualitätsmerkmal. Mit dem Porsche Boxter ist ein rasanter Sportwagen für 1.359,- Euro pro Woche im Programm, wer eher auf Bequemlichkeit und Leistung setzt, wird sich eher für einen VW Phaeton für 1.599,- Euro pro Woche entscheiden.


Auch in der Premiumklasse gelten selbstverständlich alle Sunny Cars Inklusivtarife. Diese beinhalten unbegrenzte Kilometer, alle lokalen Steuern, Flughafengebühren als auch ein umfassendes Versicherungspaket bestehend aus KFZ-Diebstahlschutz und Vollkaskoversicherung sowie Haftpflichtversicherung.

www.sunnycars.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben