Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Verleihung des 4. DRESDEN CONGRESS AWARD

„Profession trifft Vision“ bei der 6. Professorenveranstaltung am 14. November 2007. Höhepunkt dieser renommierten Veranstaltung ist die Verleihung des DRESDEN CONGRESS AWARD durch die Landeshauptstadt Dresden, welche zum nunmehr vierten Mal stattfindet. Aus der Vielzahl der Bewerbungen wurden fünf Preisträger ausgewählt. Der Preis wird, abhängig von der Teilnehmerzahl der organisierten Veranstaltungen, in vier Kategorien vergeben. Als Vertreter der Hotellerie vergeben die ibis Hotels Dresden in diesem Jahr den Sonderpreis für außergewöhnliche Tagungen und Kongresse. Die Bewertung erfolgt anhand von festgelegten Kriterien, die sich auf die wirtschaftliche Bedeutung für die Kongressbranche der Stadt Dresden beziehen. So spielt die Anzahl der gebuchten Übernachtungen und die Organisation des Rahmenprogramms durch PCO’s (Professional Congress Organizers) eine wichtige Rolle. Zusätzlich ist entscheidend in wie weit der Kongress eine nationale, europäische oder außereuropäische Veranstaltung ist und ob die Veranstaltung gezielt nach Dresden geholt wird.

Die Dresden-Werbung und Tourismus GmbH (DWT) und das Dresden Convention Bureau (DCB) sind die Initiatoren dieser Veranstaltung. Der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden würdigt mit dem DRESDEN CONGRESS AWARD das Engagement Dresdner Wissenschaftler, die sich durch Ihre Durchführung von Tagungen und Kongressen in Dresden als Botschafter der Stadt verdient gemacht haben. „Die Auszeichnung soll aber auch ein Anreiz sein, zukünftig Tagungen und Kongresse von 600 bis 6000 Teilnehmern gezielt nach Dresden zu holen, um so die Beförderung Dresdens zum internationalen Kongressstandort zu unterstützen“, erklärt Yvonne Coulin, Geschäftsführerin der Dresden-Werbung und Tourismus GmbH.

Die „Mobilität“, ein wichtiger Aspekt im Kongressgeschäft, wurde zum Motto der feierlichen Preisverleihung bestimmt, welche im Verkehrsmuseum mit seinen faszinierenden Exponaten einen optimalen Rahmen findet. Die aktuellen Themen Flugverkehr und Fluganbindung werden in unterhaltsamer Weise während der Veranstaltung thematisiert.

Abgerundet wird der festliche Abend von kulinarischen Köstlichkeiten sowie von einer künstlerischen Performance und einem musikalischen Programm.

Weitere Informationen:
www.dresden-congress.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben