Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Verlagsgruppe Handelsblatt startet neues Zeitungskonzept in Düsseldorf

Der Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt
startet in Kooperation mit der Messe Düsseldorf eine innovative
Messezeitung: „Messe Today“ ist die erste Messepublikation, die sich
in Inhalt und Anmutung an einer Qualitäts-Tageszeitung orientiert.
Die ersten Ausgaben von Messe Today werden vom 21. bis 27. April zur
internationalen Messe interpack in Düsseldorf produziert.

Die Zeitung im modernen Tabloid-Format verbindet tagesaktuelles
Geschehen mit spezifischen Inhalten zur jeweiligen Messe und
umfassenden Service-Elementen. Auf 16 Seiten finden Leser während der
interpack täglich das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft,
Gesellschaft und Sport, Informationen zur Messe, Nachrichten aus der
Branche, Unternehmensinformationen, neue Produkte sowie Fakten und
praktische Tipps zur Messestadt Düsseldorf.

Messe Today ist inhaltlich exakt auf die Interessen und das
Informationsbedürfnis der Messebesucher zugeschnitten. Für
Anzeigenkunden aus dem Aussteller- und Messebereich bedeutet dies
eine zielgenaue Ansprache ohne Streuverlust, die sonst kaum ein
Medium bieten kann. Die Vermarktung von Messe Today erfolgt über den
Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Uwe Hoch, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt: „Wir
freuen uns, gemeinsam mit der Messe Düsseldorf dieses spannende
Projekt umsetzen zu können. Ein Titel wie Messe Today fehlt bislang
im Markt völlig: Journalistische Qualität in Verbindung mit
Messe-Geschehen und Branchennachrichten täglich aktuell produziert –
ein vielversprechendes Konzept, das auch auf andere Messen und
Messestandorte übertragen werden kann.“

Höchste Aktualität erreicht Messe Today durch den späten
Redaktionsschluss um 1:00 Uhr. Die redaktionelle Umsetzung der
Messezeitung übernimmt federführend Joachim Blum, der auch das
Konzept für Messe Today entwickelt hat. Er war unter anderem
stellvertretender Chefredakteur bei der „Neuen Westfälischen“ und hat
als leitender Redakteur der „Süddeutschen Zeitung“ die NRW-Ausgabe
konzipiert und eingeführt. Die Redaktion ist direkt auf dem
Messegelände positioniert.

Druck und Produktion erfolgen zwischen 2.00 und 5.00 Uhr morgens.
Von der Produktion bis zur Verteilung vergehen nur wenige Stunden:
Bereits ab 6:30 Uhr wird Messe Today an Messehotels, an
Verkehrsknotenpunkten wie Flughafen und Bahnhof sowie auf dem
Messegelände durch zahlreiche Promotoren kostenlos verteilt.

Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung
Messe Düsseldorf GmbH: „Der Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt
ist ein anerkannter, kompetenter und ein sehr geschätzter
Medienpartner für die Messe Düsseldorf. Dank seines Know-hows bietet
der Verlag unseren Kunden nun ein ansprechendes und informatives
Produkt an. Ich bin mir sicher, dass Messe Today die Qualität des
Messestandortes Düsseldorf weiter optimieren wird. Aussteller wie
Besucher werden dank Messe Today noch vor Betreten des Messegeländes
die aktuellsten Informationen aus der Welt und aus den Messehallen
erfahren.“

Messe Today wird zu ausgesuchten Messen täglich in einer
Auflage von rund 25.000 Exemplaren gedruckt. Das Konzept erstreckt
sich bisher über weitere drei Messen in Düsseldorf. Messe Today
erscheint zur GDS (18. 9. bis 21.9.) zur A+A (24.10 bis 27. 10.) und
zur Medica (16.11.bis 19.11). Die Objektleitung liegt bei Olaf
Hohmann. Für das Anzeigengeschäft und Produktmanagement wird
zukünftig Tom Diepenbruck verantwortlich sein (t.diepenbruck@vhb.de).

Weitere Infos unter www.messetoday.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN