Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Verkaufsstart der weltweit ersten Laserprojektions-Tastatur

Neben mir in der Wartezone am Flughafen sitzt jemand, der mit
schnellen Fingern auf seine Aktentasche trommelt. Ist der Typ extrem
nervös? Nein, es sieht so aus als schreibe er auf einer Tastatur, die
ich jedoch nicht sehen kann. Nur rotes Licht auf der hellen
Oberfläche erkenne ich. Ist das ein Pocket-PC da links? Nun will
ich’s wissen und spreche ihn an. Er freut sich sichtlich, dass ich so
interessiert bin. Eine Lasertastatur sei das. Die erste weltweit
übrigens, was mein Unwissen erklärt. Nein nicht in USA oder Asien,
sondern hier bei uns zu kaufen, erklärt der Herr mir locker.

Der Innovationsvermarkter und Digitalkamera-Spezialist plawa
startet heute den Verkauf des plawa Celluon Laserkey CL800BT. Die
erste Laserprojektionstastatur ist die ideale Ergänzung zu mobilen
Geräten für E-Mailempfang und Textverarbeitung: Pocket- und
Tablet-PCs, Palms und Smartphones. Mit immer mehr Geräten ist der
Empfang elektronischer Post auch unterwegs möglich. Eine Zumutung war
bisher jedoch die Beantwortung von Mails. Denn Stiftakrobatik auf
Mini-Displays und das Herumfummeln mit Klapptastaturen sind nicht
jedermanns Sache. Mit dem neuen Laserkeyboard hat man jetzt eine
vollwertige Tastatur immer dabei.

Der plawa Celluon Laserkey projiziert Tasten mit Laserlicht auf
jede ebene Fläche. Die Bewegungen der Finger beim Tastenanschlag
werden von einem Infrarotsensor erkannt. Das funktioniert so
zuverlässig, dass sogar ein Laser-Touchpad die Maus ersetzt. Das 109
Gramm leichte Gerät sieht aus wie ein gut gestyltes Mobiltelefon. Bei
eingeschaltetem Laser wird ein Keyboard sichtbar. Mit seinem etwa 24
mal 11 Zentimeter großen Tastenfeld hat es annähernd die Größe der
gewohnten PC-Tastatur. Doch durch Akku und Bluetooth stört kein Kabel
beim mobilen Einsatz.

Im Büro ergänzt das Laserkeyboard Design-PCs oder Notebooks um
einen wirkungsvollen Blickfang. Und für Reinraum- und
Sterilumgebungen in der Lebensmittelherstellung, der Biotechnologie,
im Bereich der Medizintechnik oder der Chipfertigung wird die neue
Projektionstechnologie verschmutzungsanfällige Tastenfelder ersetzen.

Der plawa Celluon Laserkey CL800BT ist für 249 Euro (UVP inklusive
MWSt.) ab sofort im Fachhandel und Onlineshops erhältlich. Ein
Datenblatt, Fotos, eine Grafik sowie Bezugsquellen finden Sie unter:

http://www.plawa.com/mobilities/celluon/laserkeyboard/laserkey/ .





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben