Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Veranstaltungsmöglichkeiten in Österreich

Die verstärkte Nachfrage von deutschen Tagungs- und Veranstaltungsplanern nach Zielen in Österreich ist zunehmenden spürbar. Hierfür gibt es sicherlich mehrere Gründe. Einerseits ist für das Incentive-Geschäft das Credo geblieben, außergewöhnliche und exklusive Destinationen anzusteuern, jedoch spielt die „Rückkehr zur Bodenständigkeit“ und die Rücksichtnahme auf ein nachhaltiges Reiseverhalten zunehmend eine wichtige Rolle.

Andererseits verändert sich im Zuge der unternehmerischen Verantwortung die Auswahl der Destination nach Einstufung der Sicherheitslage. Ähnlich sieht es bei der Planung von Tagungen aus. Wie im touristischen Bereich bereits deutlich geworden, ist anzunehmen, dass auch der MICE-Bereich (Meetings, Incentives, Conventions, Events) in Österreich davon profitieren wird. Doch Österreich ist facettenreicher, als der ein oder andere denkt.

Pregas, Deutschlands größtes Presseportal der Gastronomie und Hotellerie, sprach mit Andreas Zebisch, Leiter des Convention Bureau Oberösterreich, der gute Gründe für das Bundesland mit der Landeshauptstadt Linz als Tagungs- und Veranstaltungort nennen konnte. Wer in Oberösterreich eine Tagung, ein Seminar oder eine Veranstaltung realisieren will, der muss nicht mühsam nach idealen Angeboten für sich und sein Unternehmen recherchieren, sondern kann stattdessen einfach auf das Team des Convention Bureau zurückgreifen. Das Team des CBOÖ hilft Zeit und Kosten zu sparen und leistet einen kostenfreien Premium-Beratungsservice für Tagungs- und Veranstaltungsplaner.

Oesterreich3

7 gute Gründe für Oberösterreich
1. Rasche Erreichbarkeit von Deutschland aus, durch ausgezeichnete Autobahn-, Flug- und Bahnanbindung
2. Außergewöhnliche Tagungs- und Eventlocations: Schlösser, Museen, Alm-Hütten, ehemalige Industriegebäude, Schiffe, topmoderne Hotels und Tagungszentren sowie Eventresorts mit europäischer Strahlkraft
3. Sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis
4. Oberösterreich ist „Österreich im Kleinen“ mit Seen, Flüssen, Bergwelten, Städten, einem pulsierenden Kulturleben und innovativen Kraftplätzen
5. Historische Plätze im Salzkammergut, zeitgenössische Kulturgenüsse und kreativer Input in der UNESCO City of Media Arts Linz bieten ideale Inszenierungsorte für Rahmenprogramme
6. Regionaltypische Gaumenfreuden aus dem Genussland Oberösterreich runden den Aufenthalt auch immer kulinarisch nachhaltig ab
7. Man trifft auf professionelle, flexible und herzliche Gastgeber sowie ein kostenfreies Beratungsangebot seitens des Convention Bureau

Mein Team und ich begeistern für Oberösterreich!“, ist sich Zebisch sicher. Und wer aus erster Hand Informationen zu Oberösterreich erhalten möchte, hat die Möglichkeit am Dienstag den 13. September 2016 in München und am Dienstag den 11. Oktober 2016 in Frankfurt direkt mit Andreas Zebisch zu sprechen. Terminvereinbarung unter: https://meeting-tms.com/exklusive-begeisterung-fuer-oberoesterreich





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben