Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Veranstaltung für Vertriebler

Akquise- und Vertriebsstrategien – für jedes Unternehmen ist das der Lebensnerv. Kunden zu gewinnen und Kunden zu halten, zählt zu wichtigsten Aufgaben in einem Unternehmen. Das gilt um so mehr, wenn man die derzeitigen Wirtschaftsprognosen ernstnimmt, und die richtigen Schlussfolgerungen daraus zieht. Einige davon lauten sicher: informieren, neu denken, umdenken und wieder dazulernen. Vor dem Hintergrund der sich zum Teil drastisch verändernden Marktbedingungen für den Vertrieb und die Kundenansprache, findet am 2. und 3. März im niedersächsischen Melle der Akquisitionskongress 2009 statt. Elf Referenten, elf Voträge und 20 Workshops vermitteln den Teilnehmern klassisches und neues State-Of-The-Art-Wissen sowie eine Fülle praktischer Arbeitshilfen für den Akquisealltag.

Das Themenspektrum umfasst u. a. die Bereiche ‚Vertrieb und Verkauf‘, ‚Persönlichkeitstraining‘, ‚Public Relations‘, ‚Online-Marketing‘ und ‚Neuromarketing‘. Alle Referentinnen und Referenten können auf einen langen Berufsweg zurückblicken. Sie schöpfen aus einem tiefen Erfahrungsfundus und wurden auf ihren Stationen immer wieder zu einer zentralen Erkenntniskette geführt: Wissen erlangen, Wissen erneuern und lernen, es in die Praxis umzusetzen. „Wer meint, er könne mit dem einmal erlangten Wissen über Jahre hinweg erfolgreich bleiben, könnte von den sich rasch wechselnden Realitäten bald eingeholt werden. Jeder Kundenjäger muss sich von Zeit zu Zeit neu erfinden, sich informieren und den Markt wieder neu verinnerlichen“, so fasst Claudia Nothbaum, Veranstalterin des Kongresses, den Sinn der Veranstaltung zusammen.



www.akquisition-im-austausch.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben