Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Veranstaltung der besonderen Art

Mit einer Veranstaltung der besonderen Art hat das NH Frankfurt-City seine Kooperation als Corporate Partner des Städel Museums in Frankfurt, einem der bedeutendsten und bekanntesten Kunstmuseen in Deutschland, vorgestellt: Mehr als 100 Kunden und Partner des Hotels folgten der Einladung zu einem „Abend mit Kunst und Literatur im Städel Museum“ am 17. Oktober 2006.

Nach einer Sonderführung durch die Highlights der Sammlung des Museums kamen die Gäste in den Genuss einer ganz besonderen Literaturlesung: Vor Pablo Picassos „Bildnis der Fernande Olivier“ las der Frankfurter Generalkonsul von Spanien, Rafael Linage de León, aus dem neuesten Band der Kurzgeschichtensammlung „Nacht der Erzählungen“ von NH Hoteles. Aus den acht Kurzgeschichten, die in diesem Jahr mit dem „IX. Vargas Llosa NH Preis für Kurzgeschichten“ in Spanien ausgezeichnet wurden, wählte er die Erzählung des Madrilenen Eloy Serrano Barroso.

„NH Hoteles ist eine Hotelgruppe, die sich sehr in den Bereichen Kunst und Literatur engagiert,“ erklärte Harald M. Peters, Regional Operations Manager NH Hoteles. „Da war es für uns als Frankfurter Unternehmen natürlich ein großes Bedürfnis, diese Kooperation einzugehen. Wir sind sehr stolz darauf, Partner eines der bedeutendsten Museen in Deutschland sein zu dürfen.“

„Wir sind sehr froh, mit dem NH Frankfurt-City einen Hotelpartner gefunden zu haben, dem die Kunst ein wichtiges Anliegen ist,“ sagt Max Hollein, Direktor des Städel Museums. „Besonders freut uns natürlich, dass das kulturelle Engagement der NH Hoteles, das sich bisher auf Literatur und seine eigene Kunstsammlung konzentrierte, mit dieser Kooperation nun verstärkt auf die bildende Kunst im musealen Kontext setzt “

Als Corporate Partner wird das Frankfurter Flaggschiff der spanischen Hotelgruppe NH Hoteles seine Gäste zukünftig umfassend über die Sammlung und die Ausstellungen des Städel Museums informieren und in diesem Rahmen eigene Veranstaltungen sowohl im Städel Museum als auch im Liebieghaus anbieten.

Besondere Auszeichnung verdient sich das spanische Unternehmen durch sein Engagement für Kunst und Kultur: NH Hoteles ist die einzige Hotelgruppe Spaniens, die eine eigene Kunstsammlung besitzt. Diese Sammlung beinhaltet zurzeit mehr als 3.000 Originale zeitgenössischer Künstler. Aus dieser Sammlung wurden 50 Kunstwerke ausgewählt, die in Form einer „Roadshow“ in verschiedenen NH-Hoteles ausgestellt werden.

Ferner ist NH Hoteles als Förderer der Sprachkultur engagiert und lobt jährlich den Literatur-Preis „Mario Vargas Llosa NH Hoteles Short Story Award“ aus. Er ist mit 60.000 Euro Preisgeld der am höchsten dotierte Literatur-Wettbewerb in Spanien. Der Literaturpreis will zeitgenössische Autoren unterstützen und auch das Lesen als Freizeitbeschäftigung fördern. Zusätzlich zum Geldpreis werden alle Gewinnergeschichten veröffentlicht und innerhalb der Hotels der spanischen Hotelgruppe NH Hoteles in Form von „Gute-Nacht-Geschichten“ den Gästen zur Verfügung gestellt. Mehr als 8.000 bekannte und neue Schriftsteller haben bisher an dieser Ausschreibung teilgenommen. Dies ist die einzige Auszeichnung ihrer Art, die von einer Hotelgruppe durchgeführt wird.

Über das Städel Museum
Das Städel Museum ist eines der bedeutendsten und bekanntesten Kunstmuseen in Deutschland. Es ist ein „Muss“ bei jedem Frankfurt-Besuch. 700 Jahre europäischer Kunst sind hier versammelt in einer Auswahl aus 2.700 Gemälden, 600 Skulpturen und 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken von Dürer, Holbein und Cranach über Rembrandt, Vermeer, Monet, Van Gogh und Cézanne bis hin zu Matisse und Picasso, Bacon und Baselitz, Serra und Palermo. Weitere Informationen: www.staedelmuseum.de

Über NH Hoteles
Der NH Hoteles Konzern (www.nh-hotels.com) ist der drittgrößte Business-Hotel-Betreiber in Europa. NH betreibt zurzeit 265 Hotels mit 38.450 Zimmern in 19 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 25 neue NH-Projekte mit ca. 5.000 Zimmern in der Entwicklung.
NH Hoteles ist bekannt für seine hohen Qualitäts- und Servicestandards sowie seine Liebe zum Detail bei Ausstattung, Restaurants und Technologie. Die NH-Hotels sind speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet, sodass diese in einer komfortablen Umgebung wie im eigenen Büro arbeiten oder sich einfach wie zu Hause fühlen können.
Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf seine Gastronomie. In jedem einzelnen Haus bietet die Küche höchste Qualität an. Der berühmte spanische Koch Ferrán Adrià, Gründer des Restaurants El Bulli, kreierte eigens für NH Hoteles neue F&B-Konzepte: das so genannte „nhube“, das Gastronomie, Unterhaltung und Hotel miteinander kombiniert und in Einklang bringt, sowie „Fast Good“.
Die NH-Gruppe ist an der Madrider Börse innerhalb des Leitindex Ibex 35 notiert sowie im Stoxx Europe 600. Darüber hinaus gehört sie dem renommierten Morgan Stanley International Index (MSCI) an.

www.nh-hotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN