Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Upgrading-Aktion: Business Class buchen – First Class fliegen

Das Vergnügen eines First Class Langstreckenflugs über den Atlantik bietet United Airlines ab sofort bis Ende August 2004 allen Fluggästen ab Deutschland, die ein Business Class Ticket gebucht haben (Buchungsklasse C). United Airlines ist die einzige amerikanische Fluggesellschaft, die auf allen Flügen ab Deutschland eine First Class anbietet. Der Flugplan umfasst täglich sechs Nonstop-Verbindungen in die USA, fünf ab Frankfurt und eine ab München. Ziele sind Washington DC, Chicago und San Francisco, mit vielfältigen Möglichkeiten für Anschlussflüge in alle Regionen Nordamerikas und darüber hinaus.

Die United First Suite in den Flugzeugtypen Boeing 777 und Boeing 747-400 bietet verschwenderisch viel Platz auf Langstreckenflügen. Der höchst variable First Suite Sitz verwandelt sich auf Knopfdruck in ein fast zwei Meter langes, bequemes Bett. Auf der Strecke München – Washington ist die Boeing 767-300 im Einsatz, die mit ihrer klassischen First Class ebenfalls höchsten Komfort mit Niveau bietet.


Das Upgrading-Angebot gilt nur auf reinen United-Flügen bei Platzverfügbarkeit (nicht für Codeshare-Flüge mit Partner-Airlines).

Weitere Informationen im Internet unter www.unitedairlines.de, im Reisebüro oder unter Telefon 069 – 50 07 03 87.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben