Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Upgrade der Business Class auf Inlandsflügen von Iberia

Vom 1. Dezember an wertet Iberia seine Business Class auf Flügen innerhalb von Spanien auf. Der Standard soll an den auf internationalen Kurzstreckenflügen angepasst werden. Auf allen Festlandsrouten, die mit Maschinen der Typen Airbus A 319, A 320 oder A 321 geflogen werden, sowie auf den Balearen- und Kanaren-Verbindungen wird in jeder Dreierreihe der mittlere Sitz frei gelassen, um das Platzangebot für die Passagiere zu verbessern. Alle Sitze sind mit Lederbezügen und abgerundeten Rücken ausgestattet und sollen so dazu beitragen, den Sitzkomfort und -raum zu vergrößern. Außerdem neu: eine großzügigere Handgepäck-Regelung und mehr Vielfliegerpunkte. Am Boden können die Passagiere den Business-Class-Check-in sowie die Airport Lounges nutzen.

www.iberia.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben