Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

United Airlines verbindet Stuttgart mit New York

United Airlines hat ihren Nonstop-Service zwischen Stuttgart und ihrem Drehkreuz in New York, dem Newark Liberty Airport, gestartet. Der neue Service wird durchgeführt mit einer Boeing 757-200 von Continental Airlines. Stuttgart ist das fünfte Ziel in Deutschland und die 36. Transatlantikdestination im Netz der neuen United Airlines.

Stimmen:

„Der Service Stuttgart – New York ist die erste europäische Verbindung, die wir nach der Verschmelzung unserer beiden Gesellschaften United und Continental eröffnen. Durch sie gibt es nun endlich eine non-stop Verbindung zwischen dem Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg und der Finanzhochburg New York“, sagte Charles Duncan, Uniteds Vice President Sales – Transatlantic, Middle East & Asia. „Was uns ermutigt, sind die positiven Rückmeldungen auf dieses neue Angebot von unseren Kunden auf beiden Seiten des Atlantiks. Mit Unterstützung unserer Trans-Atlantik Partner Lufthansa und Air Canada sind wir zuversichtlich, dass das Projekt erfolgreich sein wird.“

Prof. Georg Fundel, Geschäftsführer des Flughafens Stuttgart, sagte: „Wir sind glücklich darüber, dass wir durch United Airlines endlich eine hervorragende Anbindung an New York bekommen. Die Wirtschaft einer Export-Region wie Baden-Württemberg braucht einen schnellen und gut erreichbaren Flug nach New York, um Kunden in aller Welt zu bedienen. United verbindet uns mit New York und allen Regionen darüber hinaus. Aber dieses neue Angebot ist nicht nur wichtig für Geschäftsreisende unserer Automobil- oder Zuliefererindustrie. New York ist bekanntlich eine der größten Tourismusattraktion der Welt.“

Die Boeing 757-200, die von Stuttgart nach New York/Newark fliegt, hat 175 Sitze – 16 in der so genannten BusinessFirst und 159 in der Economy Klasse.

Flugplan


Flug CO153 verlässt den Flughafen Stuttgart täglich um 9.30 Uhr und landet um 12.40 Uhr in New York/Newark. Der Rückflug, CO 152, verlässt New York/Newark täglich um 17.50 Uhr und landet am morgen des nächsten Tages um 8 Uhr in Stuttgart. Während der Wintermonate, zu Zeiten geringerer Nachfrage, wird die Verbindung an fünf Tagen der Woche angeboten (keine Flüge ab Stuttgart mittwochs und donnerstags).


Die Flüge von Stuttgart sind zeitmäßig so ausgerichtet, dass sie Anschluss haben an das große Netzwerk mit Verbindungen in die gesamte USA, Kanada und Latein Amerika. United hat das größte Drehkreuz aller Fluggesellschaften in der Region New York. Der Newark Liberty Airport ist nur 25 Kilometer von Manhattan entfernt. Der Flughafen hat die kürzesten Transferzeiten in viele Teile der Stadt, einschließlich des sog. AirTrains. Er bringt die Fahrgäste in weniger als 30 Minuten von Newark zur Penn Station mitten in Manhattan.
Fluggäste, die mit den Flügen aus Stuttgart in New York/Newark ankommen, haben schnelle Anschlüsse an mehr als 200 United Flüge in ganz Amerika, von denen mehr als 100 nonstop erreichbar sind.



BusinessFirst Flat Bed Bestuhlung

Die neuen Flüge bieten BusinessFirst Service mit neuer sog. Flat-Bed Bestuhlung. Der neue Sitz lässt sich in die Waagerechte stellen und bietet 193 Zentimeter Raum für schlafende Passagiere. Der vollelektronische Sitz ist mit 63,5 Zentimetern einer der breitesten auf dem Markt. Er bietet außerdem Laptop-Anschluss, Kopfhörer und USB- sowie iPod-Anschluss, einen 39-cm Monitor und ist zur Sicherung der Privatsphäre mit einer Hülle umgeben. Weitere Annehmlichkeiten in der BusinessFirst sind z.B. Feinschmeckermenüs und preisgekrönte Weine und Champagner. An 35 Flughäfen weltweit erhalten Business Passagiere zudem einen speziellen Concierge Service vor und nach dem Flug.
Alle Sitze der Boeing 757 bieten Audio/Video on Demand. Kunden können aus bis zu 40 Filmen, 60 Fernsehprogrammen und über 2.000 Musikaufnahmen wählen. Sobald das System von der Besatzung des Flugzeugs aktiviert ist, können die Kunden das gesamte Programm zu jederzeit in Anspruch nehmen. 20 Videospiele komplettieren das Angebot.

www.unitedairlines.de

www.flughafen-stuttgart.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben