Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

United Airlines mit neuem Internet-Auftritt

Relaunch der Homepage www.unitedairlines.de
Höchste Funktionalität und neues Design

In hellen Farben und mit höchster Funktionalität begrüßt die neu gestaltete deutsche Homepage von United Airlines – www.unitedairlines.de – die wachsende Zahl der Nutzer. Ziel des umfassenden Relaunches war, alle Hauptfunktionen auf den ersten Blick zu bieten. So finden Vielflieger das Login für Mileage Plus jetzt optimal platziert oben rechts auf der Homepage. Auch Flugsuche, Flugbuchung und Abfrage des Flugstatus befinden sich nun nutzerfreundlich im Zentrum der Homepage. Das gilt auch für die „Web Specials“, die günstigen Onlinetarife für bestimmte Zeiträume ab allen deutschen Flughäfen in die USA.

„Die neue Konzeption des United-Internetauftritts geht auch auf Anregungen unserer Fluggäste zurück. Man will unkompliziert und möglichst mit nur einem Click alle für die Reiseplanung relevanten Funktionen anwenden können,“ sagt Michael Hanke, Manager International im United E-Commerce-Team. Über 4000 Vielflieger waren zuvor nach ihren Ideen und Wünschen für eine ideale United-Homepage befragt worden.

United Airlines Flugplan-News

Mehr Flüge in die Karibik und nach Mittelamerika,
nonstop Chicago – Shanghai

Mit neuen Verbindungen zu sieben Destinationen in der Karibik, nach Mexiko und Costa Rica baut United Airlines ab Dezember 2004 den Flugplan kräftig aus. Ab Chicago sind Cozumel (Mexiko), Punta Cana (Dominikanische Republik) Montego Bay (Jamaica), San José (Costa Rica) und St. Maarten (Niederländische Antillen) die neuen Ziele. Von Washington-Dulles werden Flüge nach Cancun (Mexiko) und Grand Cayman (Cayman Islands) aufgenommen, ab Los Angeles nach Ixtapa (Mexiko). Denver verbindet United ab Dezember neu mit den mexikanischen Städten Cancun, San Jose del Cabo, Ixtapa und Puerto Vallarta. Auch zwischen San Francisco und Mexiko wächst das Flugangebot mit neuen Verbindungen nach Puerto Vallarta, San Jose del Cabo und Cancun.

Neue Interkontinentalstrecke wird ab 31. Oktober 2004 Chicago – Shanghai. Die Nonstop-Verbindung wird täglich mit Boeing 777 geflogen, ab Sommer 2005 ist der Einsatz der Boeing 747-400 geplant.

Von Deutschland bietet United Airlines täglich sechs Nonstopflüge in die USA, ab Frankfurt nach Chicago, Washington DC und San Francisco sowie ab München nach Washington DC.

www.unitedairlines.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben