Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

UNGARN – noch 29 Tage bis zur EU !

AKTUELLE PUBLIKATIONEN: Budapest ganz praktisch – Gratis-Stadtführer für Citykundler
Lust auf einen Citytrip in die
Donaumetropole Budapest? Aber es mangelt noch an Inspiration, was man
während der Städtereise so alles unternehmen könnte? Kein Problem –
der Gratis-Stadtführer des Budapester Tourismusamtes hat bestimmt
passende Antworten parat. Und kostet nur einen Anruf unter der
Servicenummer 01805 / 140150 (0,12 Cent pro Minute) bei einer der
Regionalvertretungen des Ungarischen Tourismusamtes in Berlin,
Frankfurt oder München.

Kompakt wird hier auf 50 DIN A5-Seiten Ungarns Hauptstadt dem
interessierten Leser näher gebracht, so dass ein verlängertes
Wochenende in der ehemaligen K. und K.-Metropole mit ihren
zahlreichen Superlativen leicht geplant ist. Denn: das „Paris des
Ostens“ bietet etwa 120 Thermal- und Heilquellen, Europas größtes
Parlamentsgebäude und die (nach London) ältesten U-Bahn des
Kontinents, aber auch 237 Kunstdenkmäler, 223 Museen und Galerien
sowie 40 Theater. Hier treffen althergebrachte Badetraditionen auf
moderne Wellness-Trends, das quirlige Sziget Festival der Jugend auf
Klassik pur in der Staatoper, „K. und K.“ auf Jugendstil, Paprika auf
Salami, Fashion Style auf Volkskunst, Kaffeehaus-Kultur auf Fast Food
Tempel.

Nachzulesen ist das alles in neun Kapiteln – angefangen bei
„Praktische Hinweise“ und „Unterwegs in Budapest“ über
„Sehenswürdigkeiten“ und „Freizeit“ bis hin zu „Umgebung“. Drei
verschiedene Kartenausschnitte erleichtern die erste Orientierung,
zudem sind alle Tipps immer mit genauen Ortsangaben versehen – vom
Planquadrat auf der Karte bis hin zu exakten Anschrift inklusive dem
Stadtbezirk und der nächstgelegene Haltestelle der öffentlichen
Verkehrsmittel samt Linien-Nummer. Prima Hilfe: die Angabe der
Öffnungszeiten für Bäder, Museen und anderer Sehenswürdigkeiten, bei
den Restaurants wurden auch die Ruhetage nicht vergessen.

Wer nun noch etwas Entscheidungshilfe braucht, wann er denn
letztendlich seine Budapestreise planen soll, dem sei der integrierte
Eventkalender empfohlen, der vom Neujahrskonzert bis zum
Silvesterabend quer durch das Kalenderjahr die
Veranstaltungshighlights auflistet.

Alles in allem – ein praktischer Führer für Einsteiger mit solidem
Basiswissen, der im Notfall durchaus vor Ort den zu Hause vergessenen
Reiseführer ersetzen kann, denn das Heftchen ist selbstverständlich
auch in den Informationsbüros der Budapester Tourismusamtes im
Burgviertel, am Westbahnhof, in Buda_rs und am Liszt Ferenc tér
erhältlich. Web-Enthusiasten finden News rund um Ungarns Hauptstadt
auch unter www.budapestinfo.hu.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN