Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. und Arbeitgeber weiter am Verhandlungstisch

Es ist wohl die letzte Chance, einen Arbeitskampf des Kabinenpersonals bei der Lufthansa abzuwenden. Noch bis Montag wollen sowohl Arbeitgeber als auch die Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. (UFO) am Verhandlungstisch eine Lösung erarbeiten. Sollte den Forderungen der Arbeitnehmervertretung nicht nachgekommen werden, kann es Anfang nächster Woche zu Arbeitsniederlegungen kommen. Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. ist fest entschlossen, nach fruchtlosen Gesprächen, ihre Mitglieder zu Streiks aufzurufen. Dafür wird das Kabinenpersonal aufgefordert, mit Dienstantritt die Handys auf Empfang zu haben, um sofort die Arbeit niederzulegen, wenn die Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. dazu aufruft.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN