Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Umstellung auf den Winterflugplan bei Luxair

Die Umstellung auf den Winterflugplan kennzeichnet den Beginn einer neuen Saison bei Luxair. Qualität und maximale Kundenzufriedenheit sind dabei auch in der Wintersaison 2006/07 wieder die maßgebenden Kriterien der nationalen Fluggesellschaft, die die bestmöglichen Verbindungen ab Luxemburg anbietet. Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Änderungen.

Optimale Tagesrandverbindung nach Madrid
Der frühe Morgenflug ermöglicht nicht nur dem Geschäftsreisenden eine ideale Anbindung nach Madrid. Ab der neuen Wintersaison bietet Luxair montags bis freitags zwei optimale Flugverbindungen pro Tag an, samstags und sonntags jeweils eine.

Erhöhte Frequenz an bestimmten Sonntagen nach London City Airport
Luxair setzt an stark frequentierten Sonntagen einen zusätzlichen Abendflug nach London City Airport ein.

Manchester-Dublin
Manchester und Dublin werden mit optimierten Flugzeiten im Luxair Streckennetz beibehalten. An Werktagen ändert sich die Abflugzeit von 06:45 Uhr auf 10:30 Uhr. Die Zeiten für die Wochenendflüge bleiben unverändert.

Günstigere Abflugzeiten für ein verlängertes Wochenende in Nizza

Eine positive Nachricht für alle, die ihr Wochenende an der Côte d’Azur ein wenig früher beginnen möchten: von Montag bis Freitag werden die Flüge nach Nizza künftig am frühen Nachmittag durchgeführt. Die Flugzeiten für Samstag und Sonntag bleiben unverändert. Achtung: Seit 1. Oktober fliegt Luxair in Nizza Terminal 1 und nicht mehr wie bisher Terminal 2 an.

Weiterhin optimale Tagesrandverbindung nach Kopenhagen

Die optimale Tagesrandverbindung nach Kopenhagen hat sich für unsere Geschäftskunden bewährt.
Zwecks Flottenoptimierung werden die Mittagsflüge nach Kopenhagen nicht mehr durchgeführt. Von montags bis freitags bietet Luxair zwei Flüge pro Tag nach Kopenhagen an, sonntags einen Abendflug.

Täglich eine Verbindung nach Rom

Luxair wird die Frequenz in die italienische Hauptstadt auf einen Flug pro Tag reduzieren.
Viermal wöchentlich nach Porto
Der Nachfrage entsprechend fliegt Luxair Porto in der Wintersaison montags, mittwochs, freitags und sonntags an.

Das Flugziel Budapest wird ab der Wintersaison gestrichen
Budapest wird ab Winter nicht mehr angeflogen, da das Passagieraufkommen nicht ausreichend ist.

Alle übrigen Luxair Linienflugziele bleiben unverändert für die Wintersaison 2006/07.

www.luxair.lu





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben