Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Umfrage zur Sicherheit auf Geschäftsreisen

Certified und der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) untersuchen, ob die Fürsorgepflicht von Arbeitgebern und die damit einhergehenden Sicherheitsregularien in Unternehmen speziell in punkto Geschäftsreisen den aktuellen Gefährdungsszenarien angepasst werden müssen. An der Umfrage können Reisende, Buchende, Travel Manager und Unternehmensverantwortliche für das Thema Geschäftsreisen noch bis zum 31. Mai 2017 teilnehmen.

Einschätzung der Sicherheitslage
Der Umfrage liegen drei Aspekte zur Einschätzung der Sicherheitslage von Geschäftsreisenden zugrunde. So wird die Sicherheit im Sinne des persönlichen Schutzes beleuchtet. Dabei geht es vor allem um die Vermeidung krimineller Übergriffe, wie Diebstahl, Überfall, Vandalismus, Terror bis hin zum Entführungsrisiko im bereisten Land. Außerdem wird die Vermeidung von Unfällen thematisiert. Abgefragt werden Maßnahmen zur Arbeitssicherheit, Brandschutz und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Dem Thema Gesundheitsschutz gilt ebenfalls besondere Aufmerksamkeit wie die Einhaltung von Hygienestandards und die Prävention der Ansteckungsgefahr durch Keime, Viren und Bakterien auf Reisen. Die Umfrage geht zudem auf die Risiko-Analyse von Reiseländern ein sowie auf die Informationsquellen für Reiserisiken.

Hotelsicherheit im Fokus
Besonderes Augenmerk der Umfrage liegt beim Thema Hotelsicherheit. Abgefragt werden Aspekte wie Hotelstandort, Unterkunftsart, Hotelpersonal, Sicherheitsparameter wie Beleuchtung, Kamera-Überwachung, Zutrittskontrollen, Warnanlagen, Hotel-Hygiene, Brandschutzmaßnahmen sowie Zimmerausstattung unter Sicherheitsaspekten.

Transparenz für Unternehmen und Reisende
Die Umfrage-Ergebnisse fließen künftig in die Prüfkriterien für die Qualitätssiegel „Certified Business Hotel“ und „Certified Conference Hotel“ ein, um für Unternehmen, Reisende und Bucher Transparenz zu Sicherheitsaspekten in Geschäftsreise- und Tagungshotels zu schaffen.
Mitmachen: https://www.certified.de/Umfrage/
Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben