Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Umbau und Neugestaltung des Tagungsbereichs im Park Inn Hannover abgeschlossen

Das Park Inn Hannover hat die Komplettrenovierung seines 750 Quadratmeter großen Tagungs- und Bankett-Bereichs sowie des Restaurants, der Bar und der Empfangshalle abgeschlossen: Durch bauliche Veränderungen sind nun sieben große Tagungsräume zwischen 32 und 100 Quadratmeter sowie zwei kleinere Gruppenräume entstanden. Variable Trennwände ermöglichen die Zusammenlegung zu einem fast 400 Quadratmeter großen Saal. Der gesamte Bereich inklusive Tagungs-Foyer mit Pausen-Lounge und zwei Business-Cornern wurde mit neuen Wandvertäfelungen, Türen, Vorhängen, Vitrinen, Tischen, Stühlen und einem Designer-Teppich ausgestattet, der durch sein florales Dekor in Schwarz, Weiß und Grautönen im Kontrast zu schlichten Linien besticht. Alle Räume liegen im Parterre, verfügen über Bodenfenster und größtenteils über eine Terrasse. „Durch unsere Renovierung haben wir ein einheitliches Raum- und Design-Konzept geschaffen, das den hohen Ansprüchen unserer Tagungs- und Veranstaltungsgäste entspricht“, erklärt Stefanie Kloos, Direktorin des Park Inn Hannover. „Familienfeiern, Tagungen, Produktpräsentationen, Seminare oder Ausstellungen – ab sofort bieten wir für jeden Anlass und für bis zu 450 Personen den adäquaten Rahmen“, so Kloos weiter.

www.park-inn-hannover.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben