Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Über 100 Hotels im neuen Best Western Tagungsplaner

Der druckfrische Best Western Tagungsplaner 2008 wartet neben über 100 Hotels mit neuen Pauschalen und Frühbucher-Tarifen auf, von denen Tagungskunden zukünftig noch mehr profitieren können. Zusätzlich bietet die weltweit größte Hotelkette verblüffende Tagungsideen an, die Veranstaltungen einzigartig machen und die Teilnehmer nachhaltig begeistern.

Best Western präsentiert im neuen Tagungsplaner 2008 auf knapp 250 Seiten über 100 Hotels, die sich flächendeckend in ganz Deutschland befinden. Die Hotelgruppe kann bereits jetzt auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: Im Vergleich zum Vorjahr sind zehn Tagungshotels mit mehr als 1.000 Zimmern hinzugekommen, mit denen es Best Western gelang, insbesondere das Portfolio in der Mitte Deutschlands mit vier neuen Standorten auszubauen.

Neu: Kompakte Pauschalen und Frühbucherrabatt
Um Kunden vor unkalkulierbaren Zusatzkosten rund um die Tagung zu bewahren, bieten alle im Tagungsplaner 2008 aufgeführten Best Western Hotels erneut die bewährten Tagungspauschalen an. Mit den Angeboten „Meet & Stay“ beziehungsweise „Meet & Go“ haben Kunden jederzeit die Kosten der Veranstaltung im Blick. Diese Standard-Pauschalen inkludieren neben einer Übernachtung mit Frühstück (bei „Meet & Stay“) ein leichtes Mittagessen, zwei kreative Kaffeepausen und die Nutzung von Tagungstechnik inklusive Schreibblöcken und Stiften. Beide Pauschalen wurden nun im Tagungsplaner 2008 um die Arrangements „Super Meet & Stay“ und „Super Meet & Go“ erweitert. Das Extra „Super“ beinhaltet neben den Basis-Leistungen zusätzliches Equipment wie einen Moderatorenkoffer, einen Standard-Datenbeamer und High-Speed-Internetzugang im Tagungsraum und in den öffentlichen Bereichen des Hotels.

Für besonders weitsichtige Bucher hält Best Western im neuen Tagungsplaner 2008 mit dem Frühbucher-Tarif für Veranstaltungen mit Übernachtungen ein ganz besonderes Schnäppchen bereit – frei nach dem Motto: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Um eine Ermäßigung von bis zu 20 Prozent zu realisieren, ist eine dreimonatige Vorausbuchung der Pauschalen „Meet & Stay“ beziehungsweise „Super Meet & Stay“ erforderlich.

„Die Ausgaben für Tagungen gehen in Zeiten knapper Budgets zwar zurück, dennoch profitiert Best Western eindeutig von der wachsenden Preissensibilität vieler Firmen“, so Gabriele Schulze, Geschäftsführerin der Best Western Hotels Deutschland GmbH. „Unsere Hotels bieten ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und sind mit ihrem kundenorientierten Service eine echte Alternative für Firmen, die nicht mehr die enormen Kosten für Tagungen in Fünf-Sterne-Hotels tragen möchten“, erläutert sie und fügt hinzu: „Mit den Best Western Verblüffungsideen, die unsere Tagungsexperten maßgeschneidert für Veranstaltungen kreieren, bieten wir zudem einen echten Mehrwert für die Teilnehmer und machen Events und Tagungen einzigartig“.

Einfach anders tagen – Die Best Western Verblüffungsideen
Mit den Best Western Verblüffungsideen werden umfangreiche Informationen nachhaltig und auflockernd präsentiert – so wird jede Tagung einzigartig. Tagungen und Events erhalten dadurch einen besonderen und unvergesslichen Charakter und werden dank begeisterter Teilnehmer zum vollen Erfolg. Um die in einem Seminar vermittelten Informationen abzufragen, ringen beispielsweise bei einem Quizspiel zwei Gruppen um die meisten korrekten Antworten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – die Spezialisten vom Best Western Tagungsservice unterstützen die Organisatoren von Veranstaltungen und Tagungen gerne mit maßgeschneiderten Tipps und Tricks.

Flächendeckende Tagungskompetenz – übersichtlich präsentiert
Das Portfolio der Best Western Hotels Deutschland GmbH zeigt kaum mehr einen weißen Fleck auf der deutschen Landkarte. Der Tagungsplaner 2008 bietet zur einfachen Suche praktische Übersichten, mit deren Hilfe jeder Kunde auf dem schnellsten Weg zum Hotel seiner Wahl gelangt. Neben einer Auflistung der Häuser nach Regionen, zum Beispiel Großraum Hamburg, Stuttgart oder München, findet sich auch eine Anordnung der insgesamt 102 verzeichneten Hotels in den Rubriken „Tagen mit Sport und Wellness“, „Tagen in der Idylle“ und „Tagen in verkehrsgünstiger Lage“. Mit Hilfe dieser kundenfreundlichen Darstellung findet jeder Tagungskunde sofort die Hotels, die seinen Wünschen entsprechen.

Mit dem Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach, idyllisch in der Voralpen- und Seenlandschaft vor den Toren Münchens gelegen, hat sich Best Western in diesem Jahr ein weiteres Spitzen-Tagungshotel ins Boot geholt: Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über 134 Zimmer und einen großen Konferenzbereicht mit 16 modernen, hellen Tagungsräumen. Darüber hinaus bietet es einen großen Sportpark mit Indoor Soccer-Plätzen und eine große Feierscheune. Auch kulinarisch lässt das Hotel keine Wünsche offen: Gäste können sich in vier Restaurants, der Hotelbar und im zünftigen Biergarten verwöhnen lassen. Best Western führt dieses Hotel neben 21 weiteren exklusiven Häusern unter der Kategorie „Premier“, welche Häuser mit exklusivem Ambiente, ausgesuchtem Design und zusätzlichen Serviceangebote kennzeichnet. Das Best Western Forum Congress Hotel in Schwieberdingen ist ein weiteres Tagungshotel der Extraklasse, das neu im Tagungsplaner 2008 vertreten ist. Mit 114 Zimmern und sechs Veranstaltungsräumen bereichert es den Raum Stuttgart um ein weiteres, gut gelegenes Kongresshotel. In zwei Restaurants, einer Bar und der Außenterrasse können Gäste kulinarische Köstlichkeiten genießen. Weitere Neuzugänge verzeichnet die Gruppe mit Tagungshotels an den Standorten Bad Mergentheim, Bad Salzuflen, Goslar-Hahnenklee, Helmstedt, Hünfeld, Inzell, Köln und Rottenburg am Neckar.

Unschlagbar gute Betreuung
Bewährt und einmalig bleibt die professionelle und rasche Betreuung durch den Best Western Tagungs-Service: Innerhalb eines Tages wird jede Anfrage beantwortet und ein individuelles Angebot mit gegebenenfalls einer Alternative erstellt. Darüber hinaus wird jeder Tagungskunde von einem persönlichen Ansprechpartner betreut, der seine Wünsche und Bedürfnisse kennt und mit dem breiten Angebot der Best Western Hotels in Einklang bringt.

Hier kann der Tagungsplaner 2008 angefordert werden:
Best Western Tagungsservice
Tel: (0 61 96) 47 24 860, Fax: (0 61 96) 47 24 40
E-Mail: tagung@bestwestern.de, Internet: www.bestwestern.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben