Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

TUI nimmt Event-Markt ins Visier

Mit der Marke „TQ3 Events made by airtours“ greift die TUI die steigende
Nachfrage zum Bereich Meetings, Incentives, Kongresse und Events auf und
führt die Kompetenzen innerhalb des Konzerns zu Event-Angeboten „aus einer
Hand“ zusammen. TQ3 Travel Solutions, der deutsche Marktführer für
Geschäftsreisen, übernimmt in der Kooperation den Vertrieb, die Organisation
von klassischen Tagungen sowie den Einkauf und die Buchung von
Reiseleistungen wie Flug und Hotel. Der Premiumveranstalter airtours
übernimmt die Aufgabe, die ausgefallenen Events zu gestalten, und bringt
dabei sein Experten-Know-how aus dem touristischen Individualmarkt ein.

Die TUI bündelt mit der Kooperation die Kompetenzen innerhalb des Konzerns
und kann so bei den Angeboten für Eventkunden ihr Potential künftig voll
ausschöpfen. Vertriebs-Know-how sowie Kompetenz für Individualreisen und
Incentives werden verknüpft; damit werden Synergien innerhalb des Konzerns
gehoben.

TQ3 Travel Solutions mit Sitz in Bremen ist der Qualitätsanbieter für
innovatives Geschäftsreisemanagement und Consulting weltweit. TQ3 ist mit
1.200 Büros in über 80 Ländern präsent. Ilona De March, Sprecherin der
TQ3-Geschäftsführung Deutschland: „Unsere Kunden wünschen sich von uns weit
mehr als die Organisation und das Managen ihrer Geschäftsreisen. Wir
bekommen immer mehr Anfragen zur Planung und Durchführung von
Veranstaltungen und Incentive-Reisen. TQ3 Events made by airtours ergänzt
unser Produktportfolio um einen weiteren, stark nachgefragten Baustein.
Unsere Kunden sind damit bei uns sowohl für die standardisierte Tagung, für
einen Großevent als auch für die kleine exquisite Veranstaltung an der
richtigen Adresse.“

Der Premiumveranstalter airtours hat in den vergangenen Monaten sein
Programm noch stärker auf Individualität und Erlebnischarakter ausgerichtet.
Das Know-how rund um die besonderen Reiseerlebnisse weltweit kann in die
Kooperation mit TQ3 einfließen. airtours-Geschäftsführer Michael Tenzer:
„Für airtours als Premium- und Individualveranstalter war das Geschäftsfeld
Incentives seit jeher ein wichtiges Standbein, das wir jetzt verstärken. Im
Zuge der strategischen Neuausrichtung von airtours haben wir unsere
Kompetenz im Bereich Erlebnischarakter nochmals erweitert. Davon profitiert
auch unser Geschäftsfeld Incentives, das wir konsequent ausbauen. Die Marke
„TQ3 Events made by airtours“ ist dafür ein wichtiger Baustein, um gemeinsam
die Vertriebskompetenz innerhalb des Konzerns zu nutzen.“ Unter dem Dach von
airtours in Frankfurt bündelt die TUI Know-how zur Gestaltung von
außergewöhnlichen Events. So sind dort auch die Aktivitäten des Konzerns zu
Sport-Events angesiedelt (VIP-Betreuung, Rahmenprogramm etc. /
www.tui-sports.de ).








Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben