Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Trustive bietet durch einmaligen Klick nahtlosen Zugang zu über 20,000 Hotspots

Trustive HotSpotter entfernt die Schwierigkeiten bezüglich des
Wi-Fi Hotspot-Zugangs auf Reisen.

Trustive, Europas führender Anbieter von Wireless-Hotspot-Zugang
verkündete heute die Einführung seines neuen Kundendiensts, der für
Geschäftsreisende und andere mobile Arbeiter eine nahtlose
Hotspot-Verbindung zur Verfügung stellt.

Laut ABI Research erhöhte sich die Zahl kommerzieller
Wi-Fi-Hotspots in 2006(1) weltweit um 47%. Allerdings mussten sich
bis jetzt zahlreiche Hotspot-Benutzer mit Problemen wie jenem eines
mehrfachen Logins, beschränkte Reichweite eines einzelnen Providers
und sogar der fehlenden Möglichkeit E-Mails senden zu können,
herumschlagen. Der Service von Trustive nimmt sich dieser Probleme
an, indem er mobilen Menschen mittels eines vereinheitlichten
weltweiten Hotspot-Netzwerks einen nahtlosen Wireless-Hotspot-Zugang
ermöglicht.

Das Netzwerk von Trustive umfasst mehr als 20,000 Hotspots in 60
der besten Netzwerke Europas wie zum Beispiel The Cloud, SFR, KPN
Hotspots und Vodafone Italia. Trustive-Kunden haben Zugang zu den
bedeutendsten Wireless-Standorten in Europa inklusive der wichtigsten
Flughäfen innerhalb der EU.

Um sich für diesen Service anzumelden, muss der Benutzer die
Webseite www.trustive.com besuchen, wo er sich registrieren und den
neu herausgegebenen HotSpotter von Trustive herunterladen kann. Der
HotSpotter, eine äusserst nützliche Software, ermöglicht dem Benutzer
Trustive-Hotspots leicht festzustellen und bietet ihm durch einen
einzigen Klick sicheren Netzwerkzugang.

Keine E-Mails über einen Hotspot senden zu können, wird der
Vergangenheit angehören, da der HotSpotter über sein eigenes
einzigartiges E-Mail-Werkzeug verfügt, mit dessen Hilfe es möglich
ist, Nachrichten von Ihrem bereits bestehenden E-Mail-Account von
jedem beliebigen Hotspot aus zu senden, sogar wenn der SMTP-Zugang
(Simple Mail Transfer Protocol) blockiert ist. Andere
Schlüsselfähigkeiten des HotSpotters sind ein Hotspot-Locator,
sofortige Konto-Geschichte und unmittelbarer -Überblick und
VPN-Konnektivität.

Trustive bietet seinen Kunden mehrere Preispläne inklusive
Vorauszahlung und Abonnement, durch welche die Benutzer die
notwendige Flexibilität für die Internetnutzung erhalten, während sie
mobil sind. Die Trustives-Sekunden-Abrechnung bedeutet, dass Benutzer
nur für die in Anspruch genommene Zeit zahlen und nur eine einzige
Rechnung pro Monat erhalten.

Bram Jan Streefland, Mitbegründer und Managing Director von
Trustive, meinte: „Die Geschäftsreisenden von heute fordern nahtlosen
Wi-Fi-Zugang, wo auch immer sie sich in der Welt aufhalten. Durch
Anmeldung bei Trustive können Kunden eine erweiterte
Hotspot-Benutzererfahrung geniessen.“

„Unsere Sekunden-Abrechnung bedeutet auch, dass den Benutzern
unnötiges Verschwenden von Minuten erspart bleibt. Wenn Sie
beispielsweise an einem Flughafen nur einen Internetzugang für 10
Minuten zum Abrufen Ihrer E-Mails benötigen. Oft haben Sie allerdings
nur die Möglichkeit einen Voucher für 60 Minuten zu erwerben, der
dann aber nur für eine begrenzten Zeitraum gültig ist.“

(1) Wi-Fi Hotspots-Prognosen (November 2006)


www.trustive.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben