Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

TripAdvisor ermittelt Vorlieben und Verhalten europäischer Flugreisender

Sind Ganzkörperscanner ethisch und menschlich vertretbar? TripAdvisor sucht Antworten und hat in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien mehr als 2.900 europäische Reisende nach ihrer Meinung zu diesem und anderen Themen rund um den Flugverkehr gefragt – mit überraschenden Ergebnissen.

Denn geht es nach Fluggästen aus Großbritannien, Frankreich und Italien, stellen Body-Scanner ein eher geringes Problem dar. 66 % aller Befragten fühlen sich wohl bei dem Body-Check. Aber auch die Deutschen sind mit 56 % noch von der Einführung der neuen Scanner überzeugt. Lediglich bei den Spaniern kommen Zweifel auf, denn 55 % bekunden ein leichtes Unwohlsein bei dem Gedanken an die Ganzkörper-Durchleuchtung. Die versprochene Steigerung der Sicherheit scheint hier eine mögliche Verletzung der Privatsphäre zu entschuldigen.

Bei der Wahl der Airline spielt die Sicherheit für die Europäer jedoch eher eine zweitrangige Rolle. Wichtigstes Entscheidungskriterium ist mit 76 % für alle Befragten der Preis. Das zeigt sich besonders deutlich bei den Deutschen, denn 84 % aller deutschen Studien-Teilnehmer vergleichen Flugpreise vor der Buchung im Internet. Damit liegen die deutschen Ergebnisse deutlich über dem europäischen Durchschnitt von 56 %. Die Sicherheit, die eine Airline bietet, rangiert im europäischen Vergleich mit 45 % sogar auf Platz Drei hinter dem Kriterium „Passende Abflug- und Ankunftszeiten“ (53 %). Besonders die Briten scheinen keinen großen Wert auf Sicherheit an Bord zu legen – nur 28 % empfinden das als besonders wichtig. Die Waage hält sich die Frage nach der Bedeutung der Marke des Fluganbieters: Für 39 % aller Befragten ist die Marke sehr wichtig, 38 % legen keinen Wert auf eine bestimmte Marke.

Ryanair unbeliebteste Fluglinie

Allerdings lässt sich ein gewisser Nationalstolz bei der Frage nach der bevorzugten Fluggesellschaft angesichts der Ergebnisse nicht leugnen: Deutsche Reisende wählen Lufthansa, Franzosen Air France, Spanier Iberia und die Briten British Airways. Lediglich italienische Fluggäste scheinen weniger Vertrauen in die heimische Fluglinie Alitalia zu haben. 37 % der Befragten würden lieber mit der Lufthansa fliegen. Bei der Frage nach der unbeliebtesten Airline sind sich die 2.900 Befragten jedoch ziemlich einig: Ryanair mögen die Reisenden am wenigsten. Allein in Deutschland nennen 28 % der Befragten die weltweit operierende Fluggesellschaft als unbeliebte Airline. Dahinter folgt erst mit 7 % Air France. Auch in Großbritannien ist der Abstand sehr deutlich: Ryanair befindet sich mit 37 % auf Platz 1 der ungefragtesten Linien, weit vor British Airways mit 11 %. Ausnahme bilden auch hier die Italiener. Sie fliegen noch weniger gern mit Alitalia (29 %), als mit Ryanair (20 %).

Punkten könnten die Airlines mit Neuerungen und Zusatzleistungen an Bord. Besonders frei verfügbares Internet, d.h. W-lan wünschen sich viele Flugreisende und es wäre für 60 % aller Befragten ein willkommenes Extra. Allerdings wären sie nicht bereit, dafür zu bezahlen. Das trifft nur für ca. 10 % der Beteiligten der TripAdvisor-Umfrage zu.

www.tripadvisor.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben