Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Treffpunkt vor Terminal C jetzt mit Loungebereich

Eilige Gäste lädt es zum kurzen Zwischenstopp ein, Besucher mit Zeit und Muße zum Verweilen – ganz wie ein Kaffeehaus an einem italienischen Marktplatz: das neu gestaltete Caffè Ritazza im Terminal C des Düsseldorfer Flughafens. Nach umfangreichen Umbauarbeiten ist der beliebte Treffpunkt für Reisende und Besucher in der Check in-Halle vor Flugsteig C jetzt in neuem Ambiente eröffnet worden.

Das architektonische Konzept verbindet Moderne und Klassik und fügt sich harmonisch in das Terminal ein. So ist das Café neu strukturiert worden und verfügt beispielsweise über einen kleinen Loungebereich. Von gemütlichen Lederbänken oder schicken Stühlen aus können die Gäste in die große Abflughalle blicken und Flughafenflair schnuppern. Neben traditionellem Espresso und Cappuccino gibt es im Caffè Ritazza auch Trendprodukte wie Latte macchiato und aromatisierten Kaffee. Frisch zubereitete Panini, Ciabatte und andere Snacks runden das Angebot ab.

Caffè Ritazza ist ein hauseigenes Kaffeebar-Konzept von SSP (Select Service Partner), dem weltweit führenden Betreiber von Catering- und Einzelhandelskonzessionen in Bahnhöfen, Flughäfen und an Autobahnen. Der Name Ritazza steht für Kaffeegenuss für jeden Geschmack. In 30 Ländern weltweit und an 290 Standorten zwischen Deutschland und Japan bietet Caffè Ritazza seine Spezialitäten an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN