Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tochtergesellschaft als ein elementarer Schlüsselfaktor für den Markterfolg

China ist als neuer Weltmarkt in aller Munde. Die Wirtschaft boomt und der Handel mit Europa treibt beachtliche Blüten. Während europäische Unternehmen mit zurückgehenden Gewinnen, steigender Besteuerung und hohen Personalkosten kämpfen, erscheinen die Investitionsbedingungen im Reich der Mitte geradezu verlockend. Aus diesem Grund hat der Premium-Seminarveranstalter CHINAforum weitere Seminare entwickelt. Eines hiervon trägt den Titel „Der Weg zur chinesischen Tochtergesellschaft“. Dieses Seminar vermittelt erprobte Vorgehensweisen und praxisnahe Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Gründung, Entwicklung und Etablierung einer China-Dependance.

„Wer sich langfristig im Reich der Mitte niederlassen will, kommt an der Gründung einer eigenen Dependance nicht vorbei!“, so Bernd K. Zeutschel, Geschäftsführer von CHINAforum. „Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen: Die Chancen eines ausländischen Unternehmens nehmen mit der Intensität des Marktengagements stark zu. Der Aufbau einer Tochtergesellschaft ist deshalb ein entscheidender Schritt zur erfolgreichen Etablierung in China.“ Doch der Auslandsprofi warnt gleichzeitig: „China ist ein Markt, der zwar große Chancen bietet, aber auch gefährliche Hürden birgt. Der Weg zur Auslandstochter ist mit erheblichen Risiken verbunden. In China herrschen andere Regeln! Misserfolge europäischer Unternehmen lassen sich häufig zurückführen auf die Unkenntnis oder Fehleinschätzung des Marktes, fehlende Kontakte zu verlässlichen Partnern, Rechtsunsicherheiten sowie mangelnde Sensibilität für die gravierenden Mentalitätsunterschiede.“



Information ist deshalb Erfolgsfaktor Nummer 1, so der Veranstalter. Das Seminar „Der Weg zur chinesischen Tochtergesellschaft“ liefert hierzu einen fundierten Leitfaden für die erfolgreiche Gründung, den zielgerichteten Aufbau und die optimale Gestaltung einer China-Tochter. Behandelt wird auch die Fragestellung, unter welchen Voraussetzungen die Gründung einer Tochtergesellschaft in China sinnvoll ist. Es werden typische Fehler aufgezeigt, die von europäischen Unternehmen bei der Gründung begangen wurden und Anleitung gegeben, wie diese vermieden werden können. China-Experten referieren darüber, welche Schritte auf dem Weg zur chinesischen Tochterfirma besonders wichtig sind. Steuer- und Finanzexperten stellen geeignete Finanzierungskonzepte, steuerrechtliche Optimierungsansätze und Gestaltungsmöglichkeiten der Bilanzierung vor.

Bei Interesse an „Der Weg zur chinesischen Tochtergesellschaft“ sind nachfolgend die nächsten Termine und Veranstaltungsorte genannt: 26./27. April 2007 in Worms und 08./09. November 2007 in Weilburg. Das Seminarprogramm ist unter http://www.chinaforum.de/broschure_CNTG.pdf im Internet aufrufbar. Aufgrund limitierter Teilnehmerzahlen empfiehlt der Veranstalter eine frühzeitige Buchung des Seminars.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN