Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tiefpreise wecken die Reiselust

Mit Retour-Tickets ab 140 Euro inklusive Steuern und Gebühren sowie Kerosinzuschlag macht SWISS Lust, Europa zu entdecken. Bis zum 31. März 2006 können SWISS Passagiere die günstigen Tarife für zahlreiche Flüge ab acht deutschen Abflughäfen via Zürich buchen.



Wer noch auf der Suche nach einem besonderen Ostergeschenk ist, wird vielleicht in Barcelona fündig. Die katalanische Metropole hat sich zu einer der trendigsten Städte der Welt entwickelt. Die SWISS sorgt mit Tickets ab 142 Euro dafür, dass noch genug Geld für’s Shoppen in der Reisekasse bleibt. Prachtstraßen, Prado und Parks – Flüge nach Madrid bietet der Schweizer Carrier zu denselben attraktiven Promotion-Tarifen an.



Hellas! Ab 148 Euro erleben SWISS Passagiere den Frühjahrsauftakt in Thessaloniki, Griechenland. Auch Lissabon gehört zu den angesagten Destinationen bei City-Trips. Reisende können die portugiesische Hauptstadt ab 174 Euro entdecken. Weitere Ziele im Rahmen der Promotion-Angebote von Swiss International Air Lines sind Kopenhagen, London, Luxemburg, Prag, Paris und Budapest.

Alle genannten Tarife verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren sowie Kerosinzuschlag. Lediglich das Service-Entgelt ab zehn Euro kommt hinzu. Spätester Hinflugtermin ist der 8. April 2006, spätester Rückflug am 10. April 2006. Der Mindestaufenthalt beträgt drei Tage (alternativ ein Sonntag zwischen Hin- und Rückflug), die maximale Aufenthaltsdauer zehn Tage. Umbuchungen und Stornierungen sind nicht möglich.

Interessierte können die Promotion-Tickets bis spätestens sieben Tage vor Abreise im Reisebüro, unter 01803 000 337 (0,09 €/Min.) oder im Internet unter www.swiss.com/deutschland in der Rubrik „Spezialangebote“ buchen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben