Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tickets nun im Verkauf

Gestern startete Qantas mit dem Verkauf von Tickets für Flüge mit der A380. Der Jungfernflug des neuen Flaggschiffs der australischen Fluggesellschaft findet am 20. Oktober 2008 von Melbourne nach Los Angeles statt.

Die A380 wird auf ausgewählten Flügen von Melbourne und Sydney in die USA sowie ab 2009 schrittweise auf Flügen von Sydney nach Singapur und London eingesetzt. Die erste Qantas A380 wird ab dem 24. Oktober 2008 zweimal pro Woche zwischen Australien und Los Angeles fliegen.

Mit der Einführung der zweiten A380 im November wird Qantas folgende Flugverbindungen anbieten:
Wöchentlich zwei Verbindungen von Melbourne nach Los Angeles
drei Verbindungen von Sydney nach Los Angeles

„Alle vier Klassen der A380 bieten den Passagieren mehr Platz und Komfort sowie modernstes Innendesign des Qantas Creative Director Marc Newson“, sagt Rob Gurney, Qantas Group General Manager Sales and Distribution.

Die Qantas A380 umfasst 450 Sitzplätze − 14 individuelle First Suites, 72 Plätze in der Business Class, 32 Plätze in der Premium Economy Kabine und 332 Plätze in der Economy Class.

Die Qantas A380 hat folgende Ausstattung:
eine völlig neu gestaltete First Class-Kabine, die den Reisenden Privatsphäre und Luxus in einer eigenen Suite bietet
die neue Generation des Skybed mit einer völlig flachen Liegefläche und eine separate Sitzecke im Business-Bereich
die Qantas Premium Economy Class mit extra breiten Recaro-Sitzen,
neue, ergonomisch designte Recaro-Sitze und Selbstbedienungsbars mit Erfrischungsgetränken in der Economy Class
Unterhaltungssystem mit über 1.000 Auswahloptionen

www.qantas.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben