Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tickets für den Thalys wieder bei der Deutschen Bahn erhältlich

Ab sofort sind Fahrscheine für den Hochgeschwindigkeitszug Thalys wieder deutschlandweit im stationären Verkauf in den DB-Reisezentren, DB-Agenturen und über den DB-Navigator buchbar. Der Onlineverkauf von Thalys-Tickets über die Internetseiten der Deutschen Bahn startete bereits in der letzten Woche: Über bahn.de können Thalys-Tickets zu den gleichen Konditionen wie auf Thalys.com gebucht werden.

Dazu ein paar Fragen und Antworten:
– Kann ich ein Thalys-Ticket, das ich über die DB gebucht habe, bei Thalys selbst oder bei der DB umtauschen?

Für Thalys-Tickets, die über die Verkaufskanäle der DB erworben wurden, gelten die AGB der Deutschen Bahn. Dementsprechend können diese Tickets nicht bei Thalys umgetauscht oder storniert werden, der Kundenservice der Deutschen Bahn ist hier der richtige Ansprechpartner. Die Abwicklung von Umtausch- und Erstattungsanfragen bei der DB erfolgt zu den speziellen Konditionen des jeweiligen Thalys-Angebotes.

– Wie ist es umgekehrt? Wenn ich ein Ticket bei Thalys gekauft habe, wo tausche ich es um oder lasse es erstatten?

Kunden, die ihren Fahrschein über Thalys.com oder die Thalys-App gebucht haben, können diesen je nach Flexibilitätsbedingungen und geltenden Tarifen online auf Thalys.com umtauschen oder stornieren.

– Wie lange im Voraus sind Thalys-Tickets auf bahn.de buchbar?

Thalys-Fahrscheine können sowohl auf bahn.de als auch über Thalys.com bis zu vier Monate im Voraus gebucht werden.
Quelle: Thalys





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!




    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN